Quelle: Privredni pregled | Mittwoch, 19.11.2014.| 15:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

140 ha am Stadtrand für Investoren - Projekt "Rakovoca an der Ortsumgehung" würde diesen Stadtbezirk wirtschaftlich wieder beleben

Der Stadtbezirk Rakovica werde versuchen, seine gute geographische Lage für die Förderung der Wirtschaft zu nutzen, durch das Projekt "Rakovica an der Ortsumgehung", erklärte Vladan Kocić, Bürgermeister in einem Interview für "Privredni pregled". Durch diese Gemeinde führen wichtige Magistralen und internationalen Autobhanen, erinnerte er.

Rakovica will Investoren 140 Hektar Baugrund entlang der Ortsumgehung um Belgrad für die Entwicklung von Klein- und Mittelstandsunternehmen bieten.

- Durch Umsetzung des Projekts "Rakovica an der Ortsumgehung" werden wir Bedingungen für Investitionen in verschiednene Bereichen, insbesondera im Transportsektor und Dienstleistungsgewerbe schaffen - so Kocić.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.