Quelle: eKapija | Dienstag, 08.02.2011.| 15:43
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Schweizerische Hilfe für Kraljevo - Botschaft, Geberit und Roche nehmen an der Sanierung der Folgen des Erdbebens teil

Kraljevo
Kraljevo (Fotob)

Der schweizerische Botschafter in Serbien, Erwin Hofer und der Bürgermeister von Kraljevo Ljubiša Simović unterzeichneten am 7. Februar Verträge über Spenden in Höhe von 315.000 sFr für die Erstellung von technischen Unterlagen und für die Rekonstruktion des Rathauses.

Das Pharmaunternehmen Roche hat dem medizinischen Versorgungszentrum und allgemeinen Krankenhaus "Studenica" eine Mio. Dinar für die Rekonstruktion der Klinik für Internmedizin geschenkt. Die Geberit Gruppe hat 135.000 sFr für die Rekonstruktion von drei Sanitärknoten in zwei Grundschulen in Kraljevo angekündigt.

Die Hilfe der schweizerischen Regierung und Unternehmen für die Sanierung der Folgen des Erdbebens in Kraljevo hat dadurch den Wert von 500.000 sFr erreicht.

- Besonders stolz sind wir darauf, dass nicht nur die Regierung, sondern auch schweizerische Unternehmen die Hilfsprogramme für Kraljevo unterstützt haben. Mehr als zehn Jahre sind wir in Kraljevo präsent und wollen unsere Freundschaft in den schwierigsten Momenten für diese Stadt beweisen - sagte der Botschafter Hofer.

Er erinnerte daran, dass 21 Projekte im Wert von 1 Mio. sFr im Rahmen eines Förderungsprogramms für Gemeinden seit 2001 realisiert wurden.

Die Direktorin von Roche, Ana Govedarica, betonte, dass ihr Unternehmen sofort reagiert hat und eine Mio. Dinar für die Sanierung der schwer beschädigten Klinik für Internmedizin nach dem Erdbeben eingezahlt hat.

- Roche ist schon 40 Jahre in Serbien präsent. Wir haben inzwischen partnerschaftliche Beziehungen zu den meisten Gesundheitseinrichtungen in Serbien entwickelt. Wir laden jetzt alle andere Unternehmen ein, die Rekonstruktion und Erneuerung von Kraljevo zu unterstützen - sagte Govedarica.

Die Assistentin des Gesundheitsministers Ivana Mišić wohnte dem Treffen bei.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER