Quelle: Večernje novosti | Montag, 06.04.2020.| 10:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ehepaar aus der Schweiz schickt drei Beatmungsgeräte nach Serbien

Illustration
Illustration (FotoPixabay.com/Stefan Schranz)
Ivana und Zoran Obradovic, ein Ehepaar, das in der Schweiz lebt und arbeitet, haben Serbien drei Beatmungsgeräte zur Unterstützung des Gesundheitssystems des Landes bei der Bekämpfung des Coronavirus gespendet.

- Wir möchten, dass unser Geschenk andere dazu anregt, auch Geschenke zu machen. Wir möchten Serbien unsere Liebe senden. Schützt Euch selbst und andere! - sagte Ivana.

Die Nachricht vom Altruismus der Familie Obradovic hat sich bereits über Europa hinaus verbreitet. Sie wurden von ihren Freunden aus den Vereinigten Arabischen Emiraten kontaktiert, die Serbien helfen wollen.

- Gute Nachrichten verbreiten sich immer schnell - Ivana ist begeistert. - Dies ist eine Zeit voller Schwierigkeiten und Herausforderungen, in der wir als Menschen auf die Probe gestellt werden. Gute Taten werden anerkannt und führen zu mehr guten Taten. Die Leute werden gewinnen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER