Quelle: eKapija | Freitag, 27.03.2020.| 08:42
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Forever Friends Stiftung spendet 100.000 EUR für den Kampf gegen das Coronavirus

(FotoForever Friends Fondacija)
Forever Friends, eine humanitäre Stiftung der Fashion Company, hat der Nationalen Krankenkasse 100.000 EUR als Unterstützung für die Bekämpfung der COVID-19-Epidemie gespendet.

- Mit dieser Spende wollen wir alles in unserer Macht stehende tun, um für die Gesundheit und Sicherheit von uns allen zu kämpfen. Gleichzeitig möchten wir uns bei den Medizinern bedanken, die in der ersten Verteidigungslinie stehen und Tag und Nacht für das Leben unserer Mitbürger kämpfen. Ärzte, Krankenschwestern, Labortechniker und Hygieniker sind für uns da. Wir müssen auch für sie da sein. In diesen wirklich herausfordernden Momenten müssen wir uns bewusst sein, dass das Leben uns zurückgibt, was wir anderen geben - erklärte Iva Babovic, die Präsidentin der Forever Friends Stiftung, und fügte hinzu, dass Liebe und Fürsorge für die Gemeinschaft, Käufer und Tausende von Mitarbeitern die Grundlagen der fast drei Jahrzehnte dauernden Geschäftstätigkeit der Fashion Company sind.

Wie in der Pressemitteilung weiter ausgeführt, hat die Fashion Company gemäß den Empfehlungen der serbischen Regierung in Bezug auf Operationen im Ausnahmezustand die Aktivitäten in ihren Büros und Geschäften in Serbien, Montenegro, Kroatien, Bosnien und Herzegowina und Rumänien vorübergehend eingestellt, um dies zu tun schützen die Gesundheit seiner Mitarbeiter, Käufer und Partner.

Als sozial verantwortliches Unternehmen wird es auch versuchen, zu den Bemühungen um die Rettung der Wirtschaft beizutragen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.