Quelle: RTS | Montag, 18.09.2017.| 02:15

Türkische Agentur für Zusammenarbeit und Koordinierung spendet 36 Betten für Altenheim Bezanijska kosa

Abbildung (FotoStokkete/shutterstock.com)
Serbiens Minister für Arbeit, Beschäftigung und Sozialpolitik Zoran Djordjevic und der türkische Botschafter in Belgrad Tanzu Bilgic, besuchten das Altenheim Bezaniska kosa in Belgrad, um 36 von der Türkei gespendeten, modernen medizinischen Betten mit Bettwäsche zu übergeben.

Die Betten, die für behinderte Menschen vorgesehen sind, wurden von der Türkischen Agentur für Zusammenarbeit und Koordinierung (TIKA) gepsendent.

- Diese Betten sind sehr wichtig für Menschen, welche die meiste Zeit im Bett verbringen. Wir planen weitere Investitionen in Altenheime, um unseren ältesten Bürgern bestmögliche Lebensbedingungen zu bieten - so Djordjevic.

Die Verhandlungen mit türkischen Investoren über die weitere Zusammenarbeit und Investitionen setzen sich, laut seinen Worten fort.

Der türkische Botschafter Bilgic wies auf immer engere Bezeihungen zwischen der Türkei und Seriben, insbesondere in der Wirtschaft hin.

- Mit Hilfe von TIKA möchten wir Serbien helfen. Dieses symbolisches Geschenk ist sehr wichtig für uns. Wir sind immer bereits, anderen zu helfen, wenn unsere Hilfe benötigt wird. Ich glaube, dass alle befreundete Länder auf diese Weise handeln sollten - so der türkische Botschafter.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.