Quelle: Ekonomist magazin | Donnerstag, 15.03.2007.| 16:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Giovanni Daniele, Resident Vertreter der International Finance Corporation (IFC) in Belgrad

Giovanni Daniele ist der Resident Vertreter der International Finance Corporation (IFC) in Belgrad, Serbien. IFC ist der privatwirtschaftliche Investitionen Arm der Weltbank-Gruppe. Vor seiner jetzigen Aufgabe, Giovanni wurde mit Sitz in Washington DC, wo 2002 bis 2006 war er Leiter des Bereichs Tourismus Team mit Verantwortung zu identifizieren und zu entwickeln, neue Investitionsmöglichkeiten in der Tourismus-Branche. Auf der IFC, hat er auch beträchtliche Zeit der Bewertung, Strukturierung und Ausführung von Investitionen in den Sub-Sahara-Afrika-Region, wo er sich auf die allgemeine Produktions-und Dienstleistungssektoren in Südost-Afrika. Davor, Giovanni wurde mit Sitz in Polen, wo er als Projektleiter für die polnische Business Advisory Services, ein IFC-Programm geförderte Beratung für die polnische SMC Sektor. Vor seinem Eintritt bei der IFC, arbeitete er in Italien in den Baustoff-Sektor.


Giovanni, ein ltalian nationale, ist ein Chartered Financial Analyst, hält und MBA von der SDA Bocconi in Mailand und schloss sein Studium mit einem Abschluss in Rechtswissenschaften an der Universität Mailand.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.