Quelle: eKapija | Dienstag, 12.10.2021.| 01:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Dragana Janjić, Miteigentümerin und Direktorin des Weinguts Aleksić - Streben Sie das Ziel an und unterschätzen Sie niemals die Konkurrenz

Dragana Janjić ist Miteigentümerin und Direktorin des in Vranje ansässigen Weinguts Aleksić, das von drei Schwestern geleitet wird. Als die älteste Schwester sprach sie mit dem eKapija-Portal über den Unterschied im Geschäft damals und heute, über die Herausforderungen bei der Weinherstellung, aber auch über nützliche Tipps für diejenigen, die in diese Branche erst einsteigen werden. Natürlich darf am Ende des Gesprächs ein gutes Glas Wein nicht fehlen.

eKapija: Die Familie Aleksić widmet sich seit Jahrzehnten dem Unternehmertum und Sie und Ihre Schwestern haben die Tradition fortgeführt. Wie viel hat Ihnen die Erfahrung Ihrer Vorgänger auf diesem Weg bedeutet und was haben Sie als Novum eingeführt?

- Die Erfahrung unserer Eltern ist wertvoll und ihre Ratschläge unermesslich. All dies war die Grundlage für die richtige Unternehmensgründung. Ihre Ratschläge waren nicht nur am Anfang, sondern auch all die Jahre von großer Bedeutung.

Unser Anfang und ihr Anfang sind völlig verschieden. Die Zeit, in der wir leben und in der wir angefangen haben, ist nicht mit ihrer zu vergleichen, also alles ist anders. Sowohl geschäftliche als auch soziale Segmente sind unterschiedlich. Allerdings gehören wir heute einem digitalen Zeitalter an und agieren dementsprechend, was meiner Meinung nach vor 25 Jahren undenkbar war.

eKapija: Heute ist das Weingut Aleksić eine erkennbare Marke. Was sind die Grundvoraussetzungen, damit ein Produkt am Markt anerkannt wird? Was sind Ihre Tipps für Anfänger?


- Für solche Dinge gibt es kein Rezept. Sie müssen ein Ziel haben und beharrlich danach streben. Sie haben viele Rückschläge auf dem Weg, aber Sie müssen mit mehr Erfahrung aus jedem herauskommen.

Kontinuierliche Qualität ist für jedes Produkt wichtig. Darauf legen die Verbraucher am meisten Wert. Dann muss man einzigartig sein, man muss sich von ähnlichen Produkten abheben. Sie müssen Ihre Zielgruppe kennen. Und nicht zuletzt: Unterschätzen Sie niemals, aber niemals die Konkurrenz.

eKapija: Die Weinherstellung scheint ein schöner Job zu sein, der Weinliebhabern und Weinkennern Freude bereitet. Wie viele Herausforderungen gibt es tatsächlich in der Position, in der Sie sich befinden, und was macht Ihnen am meisten Spaß?

- Die Weinproduktion ist wirklich ein kreatives Geschäft, bei dem man jedes Jahr vor jeder Ernte mit neuen Herausforderungen konfrontiert wird. Voraussetzung für die Weinproduktion ist, dass Sie Trauben produzieren. Und Traubenproduktion bedeutet, dass Sie einen Weinberg haben - eine Freiluftfabrik und Wetterbedingungen, die Sie nicht beeinflussen können. Jedes Jahr hat man Angst, ob es genug Sonne gibt und Regen nur bei Bedarf. Der Hagel ist nie willkommen.

Nach Angst um Weinberg und Ertrag kommt die zweite Phase der Kreativität, die Weinproduktion. Der Moment, in dem Sie das Beste aus dem Rohstoff in eine Flasche gießen und die Reifung des Weines verfolgen sollten.

Schließlich soll Ihr Produkt vermarktet werden. Sowohl Produktion als auch Verkauf haben ihre Reize, aber auch ihre Ängste. Die Früchte des Erfolgs nach harter Arbeit zu ernten sind sicherlich die Momente, die am meisten genossen werden.

eKapija: Wie sehen Sie das Weingut Aleksić in der kommenden Zeit – kurz- und langfristig?

- Für einige kurzfristige Pläne gibt es mehr Wünsche und Hoffnungen, dass es zu einer Stabilisierung des Marktes und des Geschäfts kommt, der durch die Covid-Pandemie ziemlich gestört wurde. Und auf Dauer Weinberge in voller Blüte, ein Weingut im Weinberg und weitere Neuheiten.

eKapija: Welchen Wein aus dem Portfolio des Weinguts würden Sie nach einem harten Arbeitstag empfehlen?


- Immer unseren "Žuti cvet" (dt. Die gelbe Blume). Ein Wein, der keine besondere Gelegenheit braucht, um im Glas zu prickeln, sondern Ihnen jederzeit Entspannung und Genuss bietet.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER