Quelle: Promo | Freitag, 08.11.2019.| 10:39
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Milos Stojkovic, ENEL PS - Mit der Entwicklung moderner Lösungen haben wir effiziente Rechenzentren erhalten

Milos Stojkovic



In einer Zeit, in der die technologische Entwicklung so schnell verläuft und der Datenschutz gefährdet ist, sollte sich jedes Unternehmen um die Einrichtung eines effizienten Rechenzentrums bemühen. Laut Milos Stojkovic von ENEL PS, der seit langem in einem modernen Unternehmen (Einrichtungen, Infrastrukturen ...) mit der Planung, dem Bau, der Ausrüstung und der Wartung von Rechenzentren befasst ist, ist diese IKT der sensibelste Teil, einschließlich Daten, Anwendungen, Softwares, Hardwares.

- Rechenzentren (DC) entwickeln sich im Zuge der Weiterentwicklung der IKT-Hardware weiter, sodass die Regeln für bewährte Verfahren von vor 10 Jahren nicht mehr gelten. Moderne Lösungen, deren Entwicklung von den größten Marken der Branche vorgegeben wird, ermöglichen heute einen weitaus effizienteren Gleichstrom mit Leistung und Kühlung bei minimaler Verlustleistung.

eKapija: Wie bereit sind Unternehmen heute, in eine solche Infrastruktur zu investieren? Sind sie sich der Bedeutung einer sicheren Informationsspeicherung bewusst?

- Ständige Innovationen im digitalen Bereich zwingen Unternehmen dazu, in die IKT-Infrastruktur zu investieren und die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Daten zu erhöhen. Die Digitalisierung hat dazu geführt, dass viel größere Datenmengen verarbeitet und gespeichert werden müssen, und die Unternehmen müssen darauf vorbereitet sein. Das Gebot der Zuverlässigkeit ist größer als früher, und IoT- und 5G-Technologien werden diese Nachfrage noch weiter erhöhen.

eKapija: Vor welchen Problemen und Herausforderungen stehen Unternehmen, Sie und Ihre Kollegen als Experten und Berater beim Aufbau von Rechenzentren?

- Entwickler, die auf solche Systeme spezialisiert sind, können am besten auf aktuelle Trends reagieren, die entsprechende Designaufgabe zusammenstellen und ein Design durchführen, das eine moderne und effiziente Gleichstromversorgung ermöglicht.

Die größte Herausforderung für ein Unternehmen ist die Auswahl des richtigen Raums für ein Rechenzentrum. In der Regel werden Nebenräume gewählt, die nicht allen Anforderungen wie Hochwasserschutz, Brandschutz etc. gerecht werden. Das Einpassen in die Brandbedingungen einer bestehenden Anlage ist keine leichte Aufgabe, und die erforderlichen Installationen sind oft nicht zu erreichen. Vorgefertigte Gleichstromcontainer sind eine elegante Lösung für diese Situationen.

Eine weitere große Herausforderung besteht darin, die Bedürfnisse des Kunden zu ermitteln - die Kapazität der in DC untergebrachten Geräte. In den meisten Fällen weiß der Investor nicht, wie viel Kapazität er benötigt, und hat keinen Plan für eine zukünftige Expansion.

eKapija: Sie weisen häufig darauf hin, dass Energieeffizienz auch für das reibungslose Funktionieren des Rechenzentrums wichtig ist. Wie wird es am besten erreicht?

- Beobachten Sie die Nachrichten aus der sogenannten. Big Five (Google, Microsoft, Facebook, Amazon, Apple) zeigt, dass der Energie- und Wasserverbrauch der wichtigste Parameter beim Bau eines DC ist. Es wird mit rekordtiefen PUE-Werten (Power Usage Effectiveness) von Größenordnungen von 1,1 oder weniger berichtet.

Heutzutage nutzen moderne DCs die in IT-Geräten erzeugte Wärme, um Objekte oder ähnliche Zwecke zu heizen. Mit einem mittelgroßen Gleichstrom (100 kW) können 2.000 m2 Bürofläche unabhängig voneinander beheizt werden.


eKapija: U Kragujevcu je počela izgradnja Državnog data centra. Koliko će taj projekat biti značajan za našu zemlju?
- Državni DC je izuzetno važan za čitav javni sektor u Srbiji. On će biti deo čitavog eko-sistema DC, uključujući Edge i Cloud aplikacije. Bezbednost podataka će biti jako bitna u njegovom slučaju, jer će korisnici biti osetljive institucije.

eKapija: Was ist Edge-Computing?

- Edge Computing oder Edge DC ist eine Lösung, mit der sich die Datenverarbeitung sehr nahe an der Quelle dieser Daten befindet. Die digitale Transformation und die Erzeugung großer Datenmengen an einem Ort ist der Auslöser für die Entstehung von Edge DC. Früher gab es einen zentralen Großrechner, auf dem alle Daten verarbeitet wurden, und jetzt wurde die Datenverarbeitung mithilfe von Edge dezentralisiert, was die Kollokations- oder Cloud-Rechenzentren ergänzt.

Edge DC zeichnet sich dadurch aus, dass es keine Crew hat, dh. Fernüberwachung von einem entfernten Standort aus erforderlich. Am besten ist es, wenn es als vorgefertigte und vorgeprüfte Infrastruktur, sogenannte. "in sich geschlossener" Typ, geliefert werden kann.

eKapija: Sie werden am Mittwoch an der BIZIT-Konferenz teilnehmen. Was wird der Schwerpunkt Ihrer Vorlesung sein?

- Rechenzentren und Edge-Umgebungen werden heute hauptsächlich von USV-Systemen gespeist und sind klimatisiert. Durch die Bereitstellung von Cloud, IoT, AI und Edge werden höhere Chipsatzdichten sowie eine höhere Flussstrom- und Kühlungsdichte erzielt. Die Präsentation wird klassische Edge-Lösungen sowie einen neuen Trend vorstellen, der in den kommenden Jahren gesetzt wird.

Auf der BIZIT-Konferenz werden die Edge DC-Architektur, Mikro- und vorgefertigte DCs, Container-DCs als "Outdoor" -Lösung sowie die Edge DC 2025 - Geräte mit einer hohen Dichte von bis zu 50 kW / Fluss (IoT, HPC ..) und ein neues Paradigma vorgestellt. Wir sehen uns bei BIZIT.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.