Quelle: eKapija | Freitag, 20.09.2019.| 10:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Miro Antic, M2C, eine der 100 einflussreichsten Personen weltweit in der Eventbranche: Alles beginnt mit der Einzelperson

(FotoM2Communications)
Serbien hat einen Vertreter unter den 100 weltweit einflussreichsten Personen der Eventbranche, die von Eventex ausgewählt wurden. Es handelt sich um Miro Antic, Mitbegründer und Partner bei M2Communications. Wie er in einem Interview mit dem Portal eKapija sagt, ist diese Wahl eine große Anerkennung und ein Ansporn, sich neue, kreative Ziele bei der Organisation von Veranstaltungen zu setzen:

- Das Team von M2Communications hat in den vergangenen elf Jahren Events ins Leben gerufen, die Grenzen überschreiten und neue Maßstäbe setzen. Unsere Kreativität und Arbeit sind weltweit anerkannt, wie zahlreiche internationale Auszeichnungen für Event-Organisationen belegen. Ich möchte die Auszeichnung hervorheben, die wir letzten November bei einer der weltweit größten Live-Kommunikationen des BEA World-Festivals erhalten haben.

Antic hat seine berufliche Laufbahn bereits während seines Studiums gestartet, als er bei dem ersten privaten Telekommunikationsunternehmen in Serbien, Bel Pagette, arbeitete. Anschließend konzentrierte er sich bei seiner Geschäftsentwicklung auf Marketing und Vertrieb und setzte seine Karriere bei Mobtel (heute Telenor) und DaimlerChrysler fort, wo er in der Marketing- und Vertriebsabteilung von Mercedes-Benz tätig war. Nachdem er in diesen großen Unternehmen Erfahrungen gesammelt hatte, begann er eine unternehmerische Karriere an zwei Fronten: als Partner in der Werbeagentur des österreichischen Unternehmens Soravia und mit der Gründung der Marketingagentur M2Communications.

- Wir haben M2C als Designagentur für kreative Erlebnisse gegründet und unser Team besteht aus talentierten und engagierten Kreativern, die sich durch eine spezifische Herangehensweise an Arbeit und künstlerische Sensibilität auszeichnen (Creative Vanguard Experience Designers). Experience Design gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird in Zukunft in größerem Umfang eingesetzt, nicht nur im Bereich der Marktkommunikation, des MICE-Sektors oder der Unterhaltung - erklärt unser Gast.

Er fügt hinzu, dass M2C sein Geschäft weiterentwickelt und ausbaut. Sie eröffneten die Produktionsfirma NEO - New Entertaniment Office, die sich mit Videoproduktion, kreativer Entwicklung von Unterhaltungsinhalten und Talent Management befasst. Sie eröffnen auch Regionalbüros und streben an, sich zu einer Gruppe von komplementären Agenturen zu entwickeln, die führend auf dem Gebiet des Erlebnisdesigns und der Live-Kommunikation werden.

- Das Motto unserer Agentur lautet "Alle Fortschritte basieren auf der Idee". Wir glauben, dass alles vom Individuum und seinem persönlichen, kreativen Funken ausgeht und dass gute Ideen und Engagement für deren Verwirklichung die Welt beginnen und verändern - sagt Miro Antic.

Events sind heute nicht nur ein Treffpunkt, sondern es wird noch viel mehr erwartet, also müssen sie tatsächlich geschaffen werden. Auf die Frage, was ein Ereignis erfüllen muss, um wahrgenommen zu werden, sagt Antic:

- Jede Veranstaltung setzt unterschiedliche und vielfältige Ziele, und bei ihrer Erstellung werden ein neuer Ansatz und frische Ideen erwartet, während der Implementierungsprozess sehr komplex ist. Jedes Projekt, an dem M2C arbeitet, ist eine neue Geschichte und beinhaltet zwei separate Prozesse: Kreation (Entdeckung, Ideengenerierung, Konzeptualisierung) und Implementierung (Planung, Produktion, Realisierung). Damit die Veranstaltung erfolgreich sein kann, müssen alle Elemente strategisch, kreativ und organisatorisch abgedeckt werden, die ein angemessenes Gesamterlebnis ermöglichen: Ambiente, Inhalt, Interaktion, Wow-Effekt, Emotionen und Mehrwert, wobei die Liebe zum Detail in jedem der Segmente von großer Bedeutung ist. Die Methodik, die wir anwenden und verfeinern, zielt darauf ab, eine einzigartige und überzeugende Erfahrung zu schaffen, an die wir uns noch lange nach der Veranstaltung erinnern und über die man sprechen wird.

Er merkt auch an, dass Initiative und Vorliebe für kreatives Denken und Schaffen wichtig für den Erfolg in diesem Geschäft sind, was auch ein Team erfordert, das aus neugierigen, einfallsreichen Personen besteht, die nach Herausforderungen und neuen Erfahrungen suchen.

- Serbien ist ein Land der kreativen Menschen, Qualitätsagenturen, kleinen Budgets und hohen Erwartungen. Kunden und Agenturen befinden sich oft in einer Art latenten Clinch, anstatt langfristige Partnerschaften aufzubauen, weil sie im Wesentlichen auf derselben Seite sind - glaubt Antic.

In Bezug auf die Zukunft des Marketings geht er davon aus, dass der Schlüssel in der Interaktion mit dem Verbraucher liegt, indem er verschiedene Kommunikationskanäle kreativ nutzt und digitale, analoge und experimentelle Lösungen kombiniert, um effektive Kampagnen zu entwickeln, die die gewünschten Ergebnisse liefern.

Aleksandra Kekić
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.