Quelle: eKapija | Dienstag, 11.07.2017.| 15:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Marybelle Arnett, Vizepräsidentin für Entwicklung bei Hilton Worldwide - Erste Gäste in Belgrad werden im Sommer 2018 erwartet

Marybelle Arnett
Es lässt sich schon vermuten, wie das Hilton Hotel in der serbischen Hauptstadt Belgrad aussehen wird. Die Konstruktion ist fertig, und die Investition einer der weltweit größten Hotelgruppen geht allmählich in die letzte Phase. Bauarbeiten, die 2016 begonnen haben, sollten innerhalb der festgesetzten Frist von zwei Jahren fertiggesteltl werden. Die ersten Gäste im Belgrader Hilton Hotel werden im Sommer 2018 erwartet.

Das hat in einem Gespräch für unser Portal auch Marybelle Arnett, Vizepräsidentin für Entwicklugn von Hilton Worldwide für Süd- und Südosteuropa bestätigt. Im gleichen Jahr wird Hilton seine Hotels in Tirana und Skopje eröffnen. Unsere Gesprächspartnerin hat die Bedeutung der Positionierung in Belgrad unterstrichen, in Hinsicht auf sein Potenzial, insbesondere im Kongresstourismus.

- Das Hotel- und Gastgewerbe in Serbien entwickelt sich allmählich. In Belgrad, dem größten Markt in Serbien, ist das Hotelangebot traditionell unabhängig. Parallel zu steigenden Touristenzahlen nimmt die Nachfrage nach internationalen Hotelmarken immer mehr zu. Es gibt immer mehr neue Hotels, und Hilton Belgrad wird nach der Eröffnung 2018 dieses Angebot vervollständigen.

Ein Spazentrum und Restaurant auf dem Dach stellen nur einen Teil der Neuerungen, mit denen Hilton künftige Gäste anziehen wird. In einem Interview für unser Portal erzählt Marybelle Arnett davon, woher sie die meisten Gäste erwarten, worauf sie hoffen.
.

eKapija: Warum ist dies der richtige Zeitpunkt für Hilton für den Einstieg in den serbischen Markt?
- Zweistelliges jährliches Wachstum in der Zahl der Übernachtungen om den letzten Jahren, Verbesserung des Zugangs zum Land durch den Luftverkehr und große infrastrukturelle Projekte zeigen, dass Serbien ein großes Potenzial für die Entwicklung in ein wichtiges Reiseziel in diesem Teil von Europa hat. In Hinsicht auf den Mangel an entsprechenden Beherbergungskapazitäten im Land, insbesondere, wenn es um internationale Hotelketten geht, ist dies der richtige Moment für unsere Hauptmarkte, Hilton Hotels & Resorts.

Hilton in Belgrad: achtstöckiges Hotel der höchsten Klasse
eKapija: Gibt es bereits Interesse für das Hotel in Belgrad?

- Hilton ist eine der größten Hotelketten weltweit, mit globalen kommerziellen Mechanismen, die ein weltweites Vertriebsnetz und Marketing fokussiert sowohl auf neue als auch auf alte Gäste einschließt. In Hinsicht auf die Entwicklung der Event-Branche und eine blühende Kulturszene wird Belgrader Hilton neue Maßstäbe für Gäste setzen, die in die Stadt für Business und Freizeit kommen.

eKapija: Was ist ihre primäre Zielgruppe?
- Hilton hat im Vorjahr 150 Mio. Gäste in fast 5.000 Hotels in mehr als 100 Ländern und Territorien rund um die Welt verzeichnet. Wir haben Erfahrung mit Gästen aus verschiedenen Gebieten. Es gibt immer mehr Besucher aus Deutschland, Russland, Griechenland und der Türkei. Wir freuen uns bereit, die Gäste aus diesen und anderen Ländern im nächsten Jahr in unserem neuen Hotel zu bewillkomnen. Das Hotel in Belgrad stellt ein wichtiges Projekt dar. Solche Projekte ziehen wichtige neue Investitionen dort, wo sie umgesetzt werden. Wir sind froh, lokale Fachkräfte zu beschäftigen, und unseren Gästen die hochwertigsten Dienstleistungen zu bieten.

eKapija: Einige der weltweit berühmtesten Hotelketten wie Marriot, Radison usw. sind in den letzten Jahren in den serbischen Markt eingestiegen. Die Ankunft von Hilton wurde lang angekündigt und unsere Erwartungen sind groß. Man hat früher angekündigt, dass das Hotel in Belgrad "Nummer eins für die Besucher sein wird". Mit welchem Angebot will man dieses Ziel erreichen?


- Hilton unterscheidet sich von seinen Konkurrenten in Art und Weise, wie die Dienstleistungen erbracht werden. Wir sind stolz auf den Ruf der bekanntesten Hotelmarke weltweit. Unser Ruf beruht auf Bemühungen unserer Teams wie auch auf der außergewöhnlichen Gastfreundschaft, mit der wir unsere Gäste behandeln. Hilton in Belgrad sollte ein erstklassiges Hotel sein, mit einem komfortablen und modernen Innenraum, Fitnessklub und Spazentrum, die erste Wahl für alle Reisende.

I.B.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.