Quelle: Promo | Mittwoch, 28.06.2017.| 15:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Pedja Petronijevic, Direktor von GTC Srbija - Einkaufszentrum Ada Mall wird Kunden ein außergewöhnliches Erlebnis bieten

Pedja Petronijevic
Schon Ende des nächsten Jahres wird man Ada Ciganglija nicht nur wegen Sport, Unterhaltung und Entspannung besuchen. In der unmittelbaren Nähe eines der populärsten Ausflugsorte in Belgrad wird es eine neue Shopping-Oase geben. Es handelt sich um das Einkaufszentrum Ada Mall des Unternehmens GTC Srbija, das hier bereits gebaut wird.

Bauarbeiten, die Anfang März aufgenommen wurden, sind bereits weit fortgeschritten. Wenn fertiggestellt, wird es zahlreiche Handelsgeschäfte und neue Modemarken sowie eine reiches Unterhaltungs- und Gastronomieangebot auf einer Fläche von 34.000 m2 geben.

Das hat uns auch Pedja Petronijevic, Direktor von GTC Srbija bestätigt und zugleich viele Neuerungen im künftigen Einkaufszentrum angekündigt.

Ada Mall soll das erste Einkaufszentrum der neuesten Generation sein. Wodurch wird es sich von anderen Einkaufszentren unterscheiden?

- Vor alle dadurch, dass wir hier das Hauptgewicht nicht nur auf Handelsgeschäfte, geschlossein in einem großen Kasten ohne Fenster, legen, sondern auch mehrere Grünflächen und Terassen im Freien bauen lassen. Die Form des Komplexes ahmt die Form des Sees nach. Die ganze Architektur ist von dieser bezaubernden Umgebung inspiriert. Auf mehr als 34.000 m2 werden wir fünf Stockwerke und drei unterirdische Etagen mit rund 1.000 Parkplätzen bauen lassen. Die ersten drei Stockwerke sind für Handelsgeschäfte reserviert, während die vierte und die fünfte Etage auch für andere Tätigkeiten vorgesehen sind. Die letzten zwei Stockwerke sollten länger eröffnet bleiben, um Besuchern auch in der Nacht zur Verfügung zu stehen. Der ganze Komplex sollte nach LEED Gold/Platinium Normen gebaut werden. Wir werden hier die neuesten Baustoffe und Ausrüstung im Einklang mit einheimischen und internationalen Normen anwenden. Besonders interessant sind sogenannte Data-Syseme bzw. intelligente Systeme, welche die Anzahl der Besucher, ihre Bewergung überwachen und das Zentrum anhand dieser Angaben managen. Das wird auf einer Seite den Komfort für unsere Besucher erhöhen, und den Energieverbrauch reduzieren.

Wie das Einkaufszentrum TC Ada Mall aussehen wird
Was können Sie uns vom Angebot im Einkaufszentrum sagen?

- Wir können sagen, dass Ada Mall allen Besuchern ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis bieten wird, mit Modemarken, die zum ersten Mal am einheimischen Markt erscheinen. Die Marken, die bei uns schon gut bekannt sind, sollten hier in einem neuen Licht präsentiert werden. Wir haben sehr aufmerksam das gastronomische Angebot geplant, es sollte viel größer als irgendwo sonst in Belgrad sein. Eine Neuigkeit stellen kleine Stände für Feinschmecker dar, etwas wie Mercato Centralle in Florenz, Mercado San Migel in Madrid oder Eataly (NY, Mailand...), oder "fine dining" Restaurants.

Was ist der Wert der Investition?

- Wir reden von einer Investition im Wert über 100 Mio. EUR. GTC hat bisher mehr als 80.000 Gewerberäume der Klasse A in der zentralen Geschäftszone in Novi Beograd gebaut, wo heute die größten einheimische und viele internationale Unternehmen ihre Firmensitze haben. Wir haben in Belgrad bisher 4 Komplexe eröffnet - GTC House, GTC Square, 19 Avenija und FortyOne. Wir sind stolz darauf, das GOLD LEED Zertifikat für GTC House und FortyOne zu erwerben. Das sind die ersten zwei Geschäftsgebäude in Belgrad, die dieses prestigeträchtige Zertifikat haben, das im Einklang mit den höchsten internationalen Normen für den grünen Bau erteilt werden.

Können wir die Eröffnungsfeier bis Ende 2018 erwarten, wie angekündigt wurde?

- Die festliche Eröffnung wird für das letzte Quartal 2018 geplant und alles läuft derzeit nach dem Plan. Wir glauben, die Türen unseres Einkaufszentrums Ada Malll bis Ende des nächsten Jahres zu eröffnen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.