Quelle: eKapija | Mittwoch, 26.03.2008.| 12:49
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Nikola Fabris, führender Wirtschaftsexperte der Zentralbank Montenegros und Dozent an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft in Belgrad

(Fotob)

Dr. Nikola Fabris ist der führende Wirtschaftsexperte der Zentralbank Montenegros und Dozent an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Universität in Belgrad. Er ist außerdem Mitglied des Ausschusses für Wirtschaftswissenschaft der Montenegrinischen Akademie der Wissenschaften und Künste.

Er veröffentlichte bisher mehrere wissenschaftlichen Arbeiten und Fachbücher. Fabris ist Redaktionsmitglied in mehreren angesehenen Wirtschaftsmagazinen. Er hat bei mehr als vierzig makroökonomischen Projekten im Auftrag der Ressortministerien, der Regierung der Republik Serbien, der Bundesregierung und internationaler Institutionen (GTZ, UK DFID, OSZE, CIPE, EAR, European Training Foundation, FIAS u.a.) mitgearbeitet.

Er ist Mitarbeiter der internationalen Consulting-Firmen (Deloitte&Touche, PE International, Barenshot International Solutions, New Insight u.a.).

Dr. Nikola Fabris ist Mitglied der Serbischen Managerassoziation (SMA). Am Freitag (28. März 2008) hält er einen Vortrag im Rahmen des Seminars "Unternehmensführung im Finanzsektor" ab, das die SMA, Wirtschaftskammer Serbien und Internationale Finanzgesellschaft veranstaltet haben.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.