Quelle: eKapija | Montag, 21.11.2016.| 14:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gabriela Ditetova, Generaldirektorin des Hotels Radisson Blu Old Mill Belgrad - Ich habe in luxuriösen Unterkünften wie auch in einer Holzhütte Mittein im Dschungel geschlafen

Gabriela Ditetova
Gabriela Ditetova hat sich in Hotels noch in Kinderjahren verliebt, als sie mit ihren Eltern gereist und oft in gleichen Unterkünften aufhielt. Sie hat später Job in einem Hotel gefunden, als Aerobic-Trainierin!
Es stellte sich heraus, dass es sich um ein gutes Training für den späteren Sprung in das Hotelgewerbe handelte. Der Erfolg kam sehr schnell. Ihre zwanzigjährige Karriere ist mit dem Vertrieb und Marketing, Management und Betriebsmanagement in Hotels der Rezidor Hotelgruppe europaweit verbunden. Seit dem 1. August dieses Jahres ist sie Generaldirektorin des Hotels Radisson Blu Old Mill in Belgrad.
Sie hat einen zwölfjährigen Sohn mit dem Lebensgefährten, der in Prag lebt.
- Die Zeit für die Familie ist begrenzt, aber ich versuche immer dies durch Qualität zu kompensieren. Mein Sohn wechselt oft Schulen, Freunde und Länder - kulturelle Veränderungen sind integraler Bestandteil unseres Lebens, und wir haben Freunde weltweit - sagt Gabriela Ditetova gegenüber dem Portal "eKapija".
Sie fährt gern Ski, reitet, liest und reist, sie verbringt Zeit mit ihren Hunden. Sie wurde 1972 in Prag geboren.

eKapija: Wie haben Sie Ihr erstes Geld verdient?

- Ich habe meinen ersten Lohn als professionelle Aerobic-Trainierin im Fitnessclub des Hotels InterContiental in Prag verdient. Ich erinnere mich nicht genau an den Betrag, aber das war nicht so wichtig, weil ich tat, was ich lieben, und man hat mich dafür noch bezahlt. Genauso wie heutzutage! Ich liebe meine Arbeit und bin sehr gut bezahlt, ein wenig mehr als ich vor 20 Jahren für Aerobic-Studnen erhielt (sie lacht). Ich bin aber fest überzeugt davon, dass nur jene, die ihre Arbeit lieben, mit dem Erfolg rechnen können. Der Verdienst ist wichtig, aber nicht am wichtigsten.
So hat meine Karriere im Hotelgewerbe begonnen - im Fitness- und Wellnesszentrum des Prager Hotels InterContinental.

Milica Milosavljević
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.