Quelle: Ekonomist magazin | Freitag, 21.09.2007.| 21:00
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Luiz Augusto Heeren, General Manager, British American Tobacco Süd-Ost-Europa

(Fotob)

Herr Heeren wurde General Manager von British American Tobacco Süd-Ost-Europa am 1. Juli 2007. Als Absolvent der Wirtschaftswissenschaften, er wurde mit der British American Tobacco seit 1986, als er begann seine Karriere in Brasilien als Financial Manager von Souza Cruz, die Fraktion der brasilianischen Tochtergesellschaft. Er ging auf die Arbeit als Business Development Manager in der Abteilung Mergers und Acquisitions von British American Tobacco Hauptsitz in Großbritannien, dann als Finance Director bei Nobleza Piccardo (British American Tobacco-Tochter in Argentinien), Regionaldirektor für Süd-und Zentralamerika und verwalten Direktor in Peru und Ecuador. Vor dem nächsten zur Süd-Ost-Europa, Herr Heeren verbrachte drei Jahre in der Position des General Manager, British American Tobacco Polen. Herr Heeren hat einen MBA (Master of Business Administration Degree) von der Universität von Rio de Janeiro.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.