Quelle: eKapija | Mittwoch, 01.10.2014.| 12:39
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wann können wir zum Privatarzt mit Gesundheitskarte? - Wir stellen Ihnen unseren Themen-Newsletter "Zusammenarbeit zwischen der staatlichen Krankenkasse und Privatpraxis?

(FotoPiotr Pabijan /shutterstock.com)
Das Wirtschaftsportal "eKapija" hat seinen ersten Themen-Newsletter "Zusammenarbeit zwischen der staatlichen Krankenkasse und Privatpraxis" mit folgenden Artikeln veröffentlicht:


Zlatibor Lončar, Gesundheitsminister: Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt für die Reform der Krankenversicherung
Dragan Delić, Direktor der Ärztekammer Serbien: Wir brauchen eine neue Gesundheitspolitik
Jasmina Knežević, Gründerin des allgemeinen Krankenhauses "BelMedic": Privatpraxis ist Partner des Staates
Öffentlicher Gesundheitsdienst: Verringerung der Wartenlisten hat höchste Priorität
"Personalausweise" für private medizinische Einrichtungen bald
Freiwillige Krankenversicherung: Notwendigkeit oder Luxus
Private Wahlärzte: Entlastung des öffentlichen Gesundheitsdienstes
Gesundheitstourismus: Kuranstalten, Zahnheilkunde und ästhetische Medizin als größte Chance

Erfahren Sie auch: in welchen privaten medizinischen Versorgungszentren, Kliniken und Krankenhäusern man mit der gültigen Gesundheitskarte behandelt werden kann, warum die Akkreditierung von medizinischen Einrichtungen wichtig ist, wie die Zusammenarbeit zwischen der staatlichen Krankenkasse und der Privatpraxis in anderen Ländern in der Region geregelt ist, wie private Apotheken im öffentlichen Gesundheitswesen überleben, sowie welche Neuigkeiten Privatpraxis im Bereich der Diagnostik, Behandlung, Technologie u.a. bieten kann.

Sie können den Themen-Newsletter HIER herunterladen.

Der Themen-Newsletter von "eKapija" "Zusammenarbeit zwischen der staatlichen Krankenkasse und Privatpraxis" ist der erste in einer Reihe der Themen-Newsletter, eines neuen exklusiven Produkts des Portals "eKapija". Bis Ende des Jahres wird "eKapija" weitere zwei Themen-Newsletter veröffentlichen - aus Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Wir werden uns im neuen Jahr mit Themen aus Bereichen wie Außenhandel, Bankwesen, Logistik, IT-Industrie u.a. beschäftigen.

Wir laden Sie ein, an der Gestaltung unseren Themen-Newsletter teilzunehmen: stellen sie Ihr Geschäft und Dienstleistungen vor, ihre Pläne für die Zukunft, beleuchte Sie das Thema aus ihrer Sicht und verstärkte sie Ihre Sichtbarkeit auf unserem Portal.

Bleiben Sie auf Laufendem! Verpassen Sie die Themen-Newsletter von "eKapija" nicht!

Unser Themen-Newsletter in PDF-Form können hier HIER herunterladen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER