Quelle: B92 | Donnerstag, 21.08.2014.| 15:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Billigflieger EasyJet gibt Line Belgrad-Rom auf

(Fotob)
Der Billigflieger EasyJet wird die Strecke Belgrad-Rom ab dem November dieses Jahres nicht mehr befliegen, wahrscheinlich wegen der schwachen Nachfrage für diese Destination.

Die Flüge sollten mit dem Inkrafttreten des Winterflugplans gekündigt werden. Man kann noch nur Tickets für einen Flug am 25. Oktober erwerben. EasyJet wird demnächst aus Belgrad noch nach Genf und Mailand fliegen, heißt es auf der Webseite aviokarta.net.

Die Entscheidung wurde vom Pressesprecher von EasyJet, Mateo Taddei, bestätigt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER