Quelle: seebiz.eu | Freitag, 18.07.2014.| 11:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gazprom will Beteiligung von MOL an INA kaufen

(FotoMarija Kambić)
MOL will definitiv seine Beteiligugn am kroatischen Mineralölunternehmen INA verkaufen, erfährt die Tageszeitung "Novi list". Als einzige Interessenten werden Russen erwähnt oder präziser gesagt Gazprom.

Gazprom-Chef, Alexei Miller, war deshalb vor kurzem zu Besuch in Zagreb, wo er sich mit dem Premier Zoran Milanović und Ivo Josipović getroffen hat.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER