Quelle: eKapija | Sonntag, 15.06.2014.| 23:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Regierung hilft Unternehmen in überfluteten Gebieten mit einer Mrd. Dinar - Kredite mit Laufzeiten von max. 7 Jahren, Zins bei 1,5%

Die Regierung Serbiens beschloss am Samstag (14. Juni 2014), Unternehmen in überfluteten Gebieten mit einer Mrd. Dinar zu helfen, teilte die Regierung auf ihrer Webseite mit.

Unternehmen können diese finanziellen Hilfe unter sehr günstigen Bedingungen im Rahmen eines Programms des Entwicklungsfonds der Republik Serbien nutzen, für den Erwerb der neuen oder für die Überholung und Reparatur der bestehenden Ausstattung, für die Sanierung von beschädigten Objekten und Finanzierugn des Umlaufvermögens.

Man kann Beträge in Höhe des geschätzten Schadens beantragen, auf einer Laufzeit bis 7 Jahre für Investitionen bzw. bis 4 Jahre für das Umlaufvermögen.

Die Kredite sollten zu einem jährlichen Zinssatz von 1,5% jährlich gewährt werden. Man kann max. 1,85 Mio. Dinar gemeinsam mit abhängien Personen beantragen, aber nur in Höhe des geschätzten Hochwasserschadens. Alle Details, Kriterien und Verfahren sollten auf der Webseite des Entwicklugnsfonds der Republik Serbien erklärt werden, heißt es auf der Webseite der serbischen Regierung.

Es handelt sich um die erste Hilfe für die Wiederbelebung der Produktion und sonstiger wirtschaftlichen Aktivitäten in überfluteten Gebieten in Serbien, sagte der Wirtschaftsminister Dušan Vujović in einem Interview für "Tanjug" und fügte hinzu, dass die Regierung, nach Bedarf, zusätzliche Mittel bereitstellen wird.

- 60-70% solches Kredits werden eigentlich gespendet - unterstrich Vujović.

Diese Entscheidung folgte dem Besuch eines Teams der Wirtschaftsministeriums in überfluteten Gebieten, wo sie gemeinsam mit Vertretern der Agentur für Investitions- und Exportförderung (SIEPA), Entwicklungsfonds, Agentur für Privatisierung und Finanzministeriums kleine, mittlere und Mikrounternehmer interviewt, um sich mit dem Ausmaß der Schäden bekannt zu machen, so Vujović.

Auf die Frage, ob Unternehmer aus überfluteten Gebieten mit einigen Erleichterungen für bereits aufgenommene Kredite rechnen können, antwortete Vujović, dass der Entwicklungsfonds einen Tilgungsaufschub bis Ende dieses Jahres für diese Darlehen vorgesehen hat.

- Wir haben allen Banken empfohlen, ihren Kunden auf gleiche Weise zu helfen und ihnen solche Gnadenfristen zu bieten. Die Refinanzierung würde zu einer Unterbrechung führen, weil die Banken in solchen Fällen die Kreditsicherheiten erneut bewerten würden, und in diese Kreditsicherheiten sind in vielen Fällen durch Hochwasser zerstört - erklärte Vujović.

Der Staat wird versuchen, wo immer es möglich ist, die Hilfe nicht in Form von Geld, sondern durch direkte Finanzierung des Erwerbs von Ausstattung zu realisieren, sagte Vujović.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER