Quelle: Beta | Donnerstag, 08.05.2014.| 02:57
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Russische Maschinen für Überholung und Bau von Strecken in Serbien geliefert

(FotoIvana Vuksa)
Russische Baumaschinen für die Überholung und den Bau von Strecken im Rahmen des Projekts zur Modernisierung der Eisenbahninfrastruktur in Serbien, wurden geliefert.

32 modernste Maschinen für den Abbau und Einbau von Gleisen des russischen Unternehmens "Remputmas" sollten morgen in Ruma übergeben und präsentiert werden, heißt es in einer Mitteilng der Serbischen Bahn.

Sie sollten zunächst für die Rekonstruktion und Modernisierung von sechs Teilstrecken des Eisenbahnkorridors 10 (112 km) sowie an der Strecke Belgrad-Pančevo eingesetzt werden.

Mitte 2014 beginnt die Überholung von zwei Teilstrecken des Eisenbahnkorridors 10: Ruma-Golubinci (17,9 km) und Sopot Kosmajski - Kovačevac (18,4 km).

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER