Quelle: Tanjug | Sonntag, 04.05.2014.| 21:48
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

EBRD: Serbien hat Potenziale für Wirtschaftswachstum von 4-5% jährlich

Serbien droht kein griechisches Szenario, verursacht durch Schuldenkrise, behauptet Matteo Patrone, Geschäftsführer der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) in Serbien, überzeugt davon, dass Serbien Potenziale für ein Wirtschaftswachstum um 4-5% jährlich hat.

Eine Wachstumsrate von 2% kann das Problem der enormen Arbeitslosigkeit - bereits über 25% - nicht lösen - glaubt der EBRD-Direktor in Serbien.

- Serbien muss mehr direkte ausländische Investitionen anziehen und das ist möglich, aber dieser große Schritt verlangt die Verbesserung des ganzen Geschäftsumfelds - so Patrone.

Die Abänderung von vier Gesetzen: über Privatisierung, Konkurs, Arbeit, Planung und Bau wäre sehr nützlich, sollten aber möglichst schnell beschlossen und angewandt werden.

- Wir hoffen, dass die neue Regierung das tun wird - sagte er.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER