Quelle: eKapija | Dienstag, 08.04.2014.| 17:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Sonate aus Smederevo für Österreicher und Deutsche - Kellerei "Jeremić" steigert Exporte und baut neuen Weinkeller, Degustationssaal und Appartements

Künftiges Objekt, das fast vollendet ist
Künftiges Objekt, das fast vollendet ist (Fotovinarijajeremic.rs)

Trotz einer großen Enttäuschung, nachdem das weit bekannte Weingut "Godomin" pleitegegangen ist, gibt die Stadt Smederevo die Wiederbelebung des Weinbaus nicht auf. Die führende Rolle auf diesem Weg übernehmen Schritt für Schritt kleine, junge Kellereien, die von Jahr zu Jahr immer erfolgreicher werden.

Zu jenen, die bessere Tage für den Weinbau in diesem Gebiet ankündigen, gehört sicher die Kellerei "Jeremić" in Jugovo, bekannt für ihre "Musik-Weine". Nach dem großen Erfolg von Weißwein "Sonata" (dt. Sonate) und Rotwein "Kanon" (dt. Kanon) will man in diesem Jahr zum ersten Mal Roséwein auf den Markt bringen. Parallel dazu wird der Bau eines neuen Weinkellers und Appartements zu Ende geführt.

Inhaber der Kellerei, Slavoljub Jeremić, ist glücklich, die Kellerei für die ersten Gäste zu eröffnen. Das touristische Objekt in Jugovo, an der Straße, die Grocka (Belgrad) mit Smederevo verbindet, nimmt eine Fläche von fast 600 m2 ein. Es handelt sich um einen Weinkeller mit dem Salle für Weindegustation, der 80 Gäste empfangen kann, und um füng Appartements. Der Bau begann 2012 und wird allmählich zu Ende geführt. Man arbeitet momentan am Innenausbau und an der Innenausstattung. Das Projekt der Kellerei stammt aus Feder des Architekten Petar Budna, beruht aber im Wesentlichen auf der Idee des Inhabers.

Die Idee war, die Tradition des Weinbaus in diesem Gebiet wiederzubeleben und zugleich den Weintourismus zu entwickeln.

- Unsere Gäste können hier alle Weinkeller besichtigen, sich mit dem ganzen Produktionsverfahren bekannt machen, unsere Weine kosten und in unseren Appartements übernachten, und sich für eine allumfassende Besichtigungstour durch die Gegend: die Festung Smederevo und andere Sehenswürdigkeiten - zu erholen - sagte Jeremić, stolz darauf, dass er das ganze Projekt selbst finanziert.

Sonate aus Smederevo

Jeremić ist Musiker von Beruf. Seine Liebe zu Noten spiegelt sich in der Weinproduktion ab. Das erklärt die Namen seiner "Weine mit der Melodie" - "Kanon" und "Sonate".

(Fotovinarijajeremic.rs)
- Wir erzeugen jährlich fast 20.000 l Wein. Neben Serbien verkaufen wir unsere Weine in Montenegro und Österreich. Wir könnten bald in den deutschen Markt einsteigen und verhandeln bereits mit einem Unternehmen aus diesem Land - sagt unser Gast.

Das vergangene Jahr war sehr erfolgreich für Weine der Kellerei "Jeremić". Sie nahmen an der prestigeträchtigen Weinmesse AVC in Wien, wo "Kanon" eine Goldmedaile in seiner Kategorie und "Sonate" eine Silbermedaile gewann. Sie werden in diesem Jahr zu ersten Mal Roséwein auf den Markt bringen. Er wurde Anfang März abgefüllt und man wartet momentan nur auf Etikette. Es handelt sich um ein neues Mitglied der musikalischen Familie, im Einklang mit seinem Namen "Rondo", erfahren wir in der Kellerei "Jeremić".

"Kanon" wird durch Mischung von Traubensäften erzeugt, Merlot und Cabernet Sauvgnog ergänzen sich gegenseitig, und "Sonate" ist "typisches Beispiel für das hohe Potenzial von Sauvignon Blanc", behauptet man in der Kellerei "Jeremić".

- Die Opulenz und Frische der Aromen von Basilikum, Holunder, Apfel, schafft eine melodische Ouvertüre und kündigt dadurch etwas Besonderes, Prächtiges und Attraktives an - Das ist "Sonate".

Die Kellerei "Jeremić" wurde 2010 gegründet und registriert, nach den neuen Regeln des Weinregisters Serbiens, als Tochtergesellschaft von "EKO Mineral", Unternehmens spezialisiert auf die Herstellung von Pflanzenschutzmitteln.

Sie haben eine eigene Rohstoffbasis - 3,2 ha bebaut mit Weinrebe. Sie möchten diese Fläche in der Zukunft erweitern.

Die Tradition des Weinbaus in Jugovo ist mehrere tausend Jahre alt. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen kann man in den römischen Chroniken, während der Regierungszeit von Kaiser Marcus Aurelius Probus, im dritten Jahrhundert vor Christi finden.

- Die sandige Bodenstruktur, hügelige Landschaft und Macht der Donau stellen ein Geschenk der Natur dar. Es hat niemanden seit der Römerzeit gleichgültig lassen. Die besondere geographische Lage wird durch einen sehr gemütlichen Luftstrom von der Donau ergänzt, die uns eine kontinuierliche frische Brise sichert. Das wirkt sich positiv auf Weinrebe aus. Die Hügel schützen Weinstöcke vor Frost im Winter und die Donau sichert uns doppelt so viel Sonnenlicht am Nachmittag - sagt man in der Kellerei "Jeremić".

Die Natur hat in Jugovo eine perfekte Umgebung geschaffen, in welcher Trauben viel früher reifen und um zwei Prozent mehr Zucker als in anderen Weingebieten in Serbien enthalten.

Jugovo als populärer Ausflugsort

Die Bürgermeisterin von Smederevo, Jasna Avramović, besuchte unlängst die Kellerei "Jeremić" und kündigte die schnellere Entwicklung von Tourismus in dieser Gegend. Die Stadt will in Jugovo eine touristische Anlage mit Schwimmbad bauen und den Strand an der Donau sanieren lassen, um diese Ortschaft in einen populären Ausflugsort nicht nur für Bewohner von Smederevo, sondern auch für Belgrader umzuwandeln.

M.S.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER