Quelle: Tanjug | Montag, 07.04.2014.| 02:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Jomil grupa" baut Stadion in Angola - Unternehmen mit Sitz in Čačak vereinbart Reparatur von militärischer Ausrüstung und Flugzeugwartung

Der Vorstandsvorsitzende des in Čačak ansässigen Unternehmens "Jomil", Jovan Čeković, überreichte dem Botschafter von Angola, Toko Diakenga Serao, Schlüssel der Residenz in Belgrad, die sein Unternehmen adaptierte.

Fast zwölf Monate dauerten die Arbeiten am Haus des Botschafters, sagte Čeković und fügte hinzu, dass Jomil grupa" mehrere Verträge mit diesem Land hat.

- Wir haben bereits 100 Mitarbeiter in Angola engagiert. Sie sind für die Wartung und Reparatur von Panzern, Flugzeugen und Hubschraubern verantwortlich. Wir arbeiten mit diesem Land sehr lange zusammen - sagte er heute in einem Interview für die Presseagentur "Tanjug".

Das Unternehmen habe den Bau eines Stadions in Angola für 25.000 Zuschauer, von einigen Werkstätten und Kasernen vereinbart sowie die Überholung von militärischer Ausrüstung, sagte Čeković.

Čeković glaubt, dass sein Unternehmen bis Ende 2014 weitere 100 Arbeiter in diesem Land engagieren werde.

Er erinnerte daran, dass der stellvertretende Ministerpräsident Aleksandar Vučić Angola im Vorjahr besuchte und dabei Verträge über den Bau von Straßen und Krankenhäusern unterzeichnet. Der Botschafter von Angola in Serbien Toko Diakenga Serao bedankte sich bei Jovan Čeković und dem Unternehmen "Jomil".

Die Residenz des Botschafters von Angola in Belgrad nimmt eine Fläche von 1.200 m2 ein. Sie befindet sich im Belgrader Nobelviertel Dedinje. Das Haus umfasst ein Kellergeschoß mit Garagen und drei Stockwerke und Hof mit Pool. Sie wurde nach dem Vorbild der alten Villen, mit Fassade aus Kunststein gebaut und passt an die Umgebung in diesem Stadtteil.

Das Unternehmen "Jomil" wurde 2000 gegründet. Die Gruppe umfasst heute sieben abhängige Gesellschaften und beschäftigt momentan 200 Mitarbeiter, 100 davon engagniert an Arbieten in Angola.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER