Quelle: eKapija | Montag, 31.03.2014.| 01:49
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Mittagessen zu Ehren der Frauen in Französischer Botschaft in Belgrad

Der französische Botschafter in Serbien François-Xavier Deniau veranstaltete am 21. März 2014 ein Mittagessen zu ehren der Geschäftsfrauen.

Vertreterinnen des Verbandes der Geschäftsfrauen Serbien, der Französisch-Serbischen Wirtschaftskammer, erfolgreiche Unternehmerinnen und Journalistinnen haben über die Stellung der Frau mit besonderem Schwerpunkt auf die Wirtschaft, über Potenziale der Vereinigung und Überwindung der Probleme gesprochen.

Die Präsidenting des Verbandes der Geschäftsfrauen Serbien Sanja Popović Pantić stellte diese Assoziation, aktuelle Projekte und künftige Schritte vor.

Neben der Präsidentin des Verbandes der Geschäftsfrauen emfang der Botschafter François-Xavier Deniau die Vizepräsidentin des Verbandes Olivera Popović, Geschäftsführering von "Bel Medic" Jasmina Knežević, Direktorin der Französisch-Serbischen Wirtschaftskammer Sanja Ivanić, Drektorin von "Viva fruit" Dragana Nikosavić, Gründerin von IEL Nataša Lazarević, Direktorin der "Business Info Group" Biljana Stepanović und Redakteurin des Portals "eKapija" Marija Kambić.

Über Potenziale der serbischen Wirtschaft und Möglichkeiten für die Zusammenarbeit mit Frankreich haben der politische Berater der französischen Botschaft Jerome Kelle, Wirtschaftsberater Pierre Grandjouan und Marijana Petrović geredet.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.