Quelle: Beta | Mittwoch, 26.03.2014.| 16:34
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gewinn der Erste Bank in Serbien 9,2 Mio. EUR

(Fotob)
Die Erste Bank in Serbien erzielte im Vorjahr einen Gewinn von 1,06 Mrd. Dinar (9,2 Mio. EUR), was einen Rückgang um 15% im Vergleich zu 2012 darstellt, heißt es im heute veröffentlichten Jahresbericht.

4,5 Mrd. Dinar erwirtschaftete die Bank 2013 von Zinsen, und weitere 1,7 Mrd. von Gebühren und Provisionen, zeigt das Finanzbericht für das vergangene Jahr.

Die Aktiva der Erste Bank in Serbien beliefen sich Ende 2013 auf 97,9 Mrd. Dinar, was eine Erhöhung um 21% im Vergleich zu 2012 darstellt.

Das Kapital der Erste Bank in Serbien erreichte 2013 den Wert von 14,4 Mrd. Dinar. Das war um eine Mrd. Dinar mehr als ein Jahr vorher.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER