Quelle: eKapija | Freitag, 14.02.2014.| 12:36

Delta Holding beschäftigt 500 Jugendliche 2014 - Belgrader Unternehmen erzielte Gewinn von 36,6 Mio. Euro 2013

2013 war das schwierigste Geschäftsjahr seit der Gründung der Delta Holding, die trotzdem sehr erfolgreich war und ein Betirebsergebnis von 36,6 Mio. Euro erzielte, gab gestern Dejan Jeremić, operativer Vizepräsident der Delta Holding an einer Pressekonferenz.

Die Belgrader Holding hat im Vorjahr 87,09 Mio. Euro Steuern und Sozialabgaben dem serbischen Staat eingezahlt.

Holdingmitglieder haben im Vorjahr einen Umsatz von 583,5 Mio. Euro erzielt, der größte Teil davon entfällt auf die Delta Agrar Group, ferner auf Delta Generali und DElta DMD.

- Wir möchten 2014 unseren Umsatz um 14% erhöhen bzw. auf das Niveau von 665,29 Mio. Euro bringen. Wir erwartung auch eine Steigerung des Betriebsergebnisses um 58% bzw. auf 57,79 Mio. Euro - erklärte der operative Vizepräsident der Delta Holding.

Fokus auf "Pink Lady"

- Es ist sehr populär zu sagen, dass die Landwirtschaft unsere Entwicklungschance ist. Wir haben diese Tatsache vor 20 Jahren erkann. Das Vorjahr war sehr ungünstig, wegen eines langen Frosts am Anfang, des Hagels und der Dürre. Uns ist trotzdem gelungen, gute Ergebnisse zu erzielen, wenn wir sie mit anderen Herstellern in Serbien vergleichen. Ernteerträge von "Delta Agrar" im Bereichen Soja und Sonnenblume sind auf dem internationalen Niveau, genauso hoch wie in Argentinien und Brasilion. Wenn es um Getreide geht, sind wir die besten in der Reion, erklärte Jeremić.

"Delta" ist besonders auf ihre Obstplantage in Čelarevo stolz, die auf einer Fläche von 350 ha erstreckt. Man hat im Vorjahr einen Ernteertrag von 14.60 t verzeichnet. Delta Agrar hat 76.89 t davon aufgekauft.

- Wir haben insgesamt 22.280 t Äpferl abgesetzt. Wir haben im Vorjahr Exporte von Obst und Gemüse in die EU und nach Russland um 70% im Vergleich zu 2012 erhöht. Wir haben insgesamt 1,3 Mio. Euro im Vorjahr in Čelarevo investiert und weitere 26 ha mit Äpfeln bebaut. Es handelt sich vorwiegend um Klubäpfel. Wir haben 24 ha mit einem Hagelnetz geschützt - sagte der Vizepräisdent der Delta Holding.

Er kündigte neue Pflanzung in Čelarevo 2014 an, mit dem Schwerpunkt auf die berühmteste Klubsorte "Pink Lady".

- Wir werden in diesem Jahr weitere 11 ha mit dem Klubapfel bebauuen. In Hinsicht auf die großen Kapazitäten unserer Plantage werden wir die Kapazitäten des bestehenden Kühlhauses (momentan 6.000 t) erweitern. Im September sollte die zweite Phase des Kühlhauses ferti sein. Wir werden diese Kapazitäten auf 12.000 t steigern. Wir planen auchc die Montage von Hagelnetzen auf 64 ha - so Jeremić.

Zusammenarbeit mit "Pioneer"

Gemeinsam mit dem US-amerikanischen Unternehmen "Pioneer" erzeugt "Delta Agrar" Maissaatgut in Serbien. Der Vertrag sei um weitere drei Jahre verlängert worden, sagte man an der Pressekonferenz.

- Mehr als eine Mio. Hektar Äcker in Eurpa wurde mit dem Saatgut aus Serbien besät. Wir haben im Vorjahr Erzeugnisse im Gesamtwert von 34,5 Mio. Euro verkauft - erklärte Jeremić.

Real estate

Ende 2013 eröffnete die "Delta Holding" das Hotel "Crowne Plaza" , eine Investition im Wert von 40 Mio. Euro.

("Crowne Plaza")

Zwei Einkaufszentren von "Delta" hätten im Vorjahr rekordhohe Bescuherzahlen verzeichnet - Belgrader "Delta City" 8 Mio., und das Einkaufszentrum in Podgorica sogar 6 Mio. Besucher.

Die "Delta Holding" habe, laut Worten vonDejan Jeremić, einen Vertrag mit der französischen Einzelhandelskette "Carrefour", sowie zwei Verträge mit der deutschen Discounterkette "Lidl" unterzeichnet.

Man will 2014 den "kleinen Turm" in der Nähe von Crowne Plaza umbauen lassen. Das sollte 5 Mio. Euro kosten.

Distribution von Erzeugnissen

Die "Delta Holding" hat alle Verträge über Vertretung und Distribution verlängert, keiner der Partner habe die Holding verlassen, sagte Jeremić an der gestrigen Pressekonfernez.

- Wie startete die Distribution von drei neuen Marken und Verträge mit vielen verlängert und erweitert.

"Beiersdorf", mit dem "Delta Holding" den Vertrag bis 2016 unterschrieben hat, ist der einzige ausländische Kosmetikhersteller mit dem wachsenden Market-Share, so Jeremić.

- Wir haben 2013 ein Wachstum um 5% mit Erzeugnissen von "Beiersdorf" verzeichnet. Sehr wichtig ist auch die Tatsache, dass wir in der Distribution von "Ferrero" nach dem erfolgreichen 2012 mit einen Zuwachs von 20%, ein Wachstum von 17% 2013 verzeichent haben. Das hat zur Verlängerung des Distributionsvertrags bis 2016 beigetragen. "Mars" stieg um 7%.

Delta Transport

"Delta transportni sistemi" (DTS) ist Unternehmen spezialisiert auf Logistik- und Transportdienstleistungen in Serbien. Der Transportsektor hat einen Umsatz von 14,2 Mio. Euro verzeichnet.

- Dieser Sektor hat Zukunft. Wir haben neue Kunden für den Binnenverkehr bekommen wie Coca-Cola, Idea, Nectar u.a.

"Delta" kündigte den Bau eines Distributionszentrums in Stara Pazova im Wert von 7 Mio. Euro in diesem Jahr an.

(FotoFerrero Rocher/Facebook)

Gesellschaftlicher Nutzen

Die Stiftung "Delta fondacija" organisierte 553 humanitäre Aktionen, durch welche 98.000 serbischen Bürgern geholfen wurde, sagte man an der gestrigen Pressekonferenz.

Das Belgrader Unternehmen kündigt den Bau der zweiten Stiftung in diesem Jahr an. Es handelt sich um ein Sportzentrum für Invaliden in Kragujevac.

"Delta fondacija" sollte den Bau dieses Objekts finanzieren, und die Stadt sollte den Grundstück, die Infrastruktur und Ausstattung sichern. Nach der Vollendung wird man das Sportzentrum der Stadt übergeben werden, unter der Bedingung, dass man seinen Zweck ohne Zustimmung der "Delta Holding" nicht verändern darf.

Beschäftigung neuer Mitarbeiter

Miroslav Mišković, Präsident der "Delta Holding" lud Unternehmer an der gestrigen Pressekonfernez ein, neue und vor allem jüngere Mitarbeiter einzustellen.

- Wir wollen 2014 die Beschäftigung von Jugendlichen verdoppeln und ca. 500 neue Mitarbeiter einstellen - kündigte Mišković an.

Der führende Mann von "Delta" kündigte die Rückkehr von "Delta" in den Einzelhandelssektor für 2014 an.

S.O.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.