Quelle: eKapija | Donnerstag, 02.01.2014.| 20:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Weitere Liberalisierung des Strommarktes in Serbien ab dem 1. Januar

Am 1. Januar 2014 ging Serbien eine neue Phase der Liberalisierung des Strommarktes ein, für fast 3.200 Mittelspannungsverbraucher.

Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern, einem Jahresumsatz über 10 Mio. Euro jährlich und mindestens einem Mittelspannungsanschluss sollten einen Stromanbieter wählen, weil sie nicht mehr Recht auf die Stromversorgung zu geregelten Preisen haben.

Die Liberalisierung des Energiemarktes in Serbien startete 2013, zunächst mit Hochspannungsverbrauchern. Ab 2014 haben auch Mittelspannungsverbraucher Recht, zu den günstigsten Konditionen marktgerecht versorgt zu werden. 2015 sollte der Markt auch für Bürger liberalisierten werden, die in der Zukunft zwischen den freien Markt und der Versorgung zu geregelten Preisen wählen können.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.