Quelle: Beta | Montag, 09.12.2013.| 15:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Italiener interessiert an Obst aus Donaugebiet

(FotoSuzana Obradović)

Vertreter der italienischen Unternehmen "Area Evropa" und "SIPO" zeigten heute Interessse für den Anbau von Obst und Gemüse im Donaugebiet und Exporte, vor allem nach Italien und Russland.

Zwei Unternehmen, spezialisiert auf den Anbau und die Verarbeitung von Obst und Gemüse, trafen sich im Rathaus in Smederevo mit Vertretern der registrierten Bauernhöfe und landwirtschaftlichen Genossenschaften aus dem Donaugebiet.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER