Quelle: RTS | Dienstag, 29.10.2013.| 17:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Dačić kündigt Reform des Kapitalmarktes

Der serbische Premier Ivica Dačić besuchte vor dem Anang des Investmentforums die Londoner Börse, wo er die gründliche Reform des serbischen Kapitalmarktes angekündigt hat.

Die Regierung ist entschlossen, die gründliche Reform der Wirtschaft durchzuführen sagte Dačić, überzeugt davon, dass die sogenannten Portfolio-Investitionen das wirtschaftliche Milieu des Landes am schnellsten verändern können.

Serbien wird deshalb in kürzester Zeit eine gründliche Reform des Kapitalmarktes und seiner Institutionen starten.

- Bei der Übernahme des Amtes haben wir klar gesagt, dass wir die serbische Wirtschaft gründlich verändern, sie stärken und für die internationale Markt öffnen möchten. Uns ist klar, dass wir so etwas ohne einen geregelten Kapitalmarkt nicht durchführen können - so Dačić.

Der Premier gab bekannt, dass man das Sparen ermutigen und einheimische Investitionen über die Börse anziehen will. Die Notierung der Staatsschuld auf allen Ebenen - von kommunalen und städtischen bis Provinz und der Republik - sollte diesem Markt entsprechende Sicherheitsinstrumente geben.

- Staatsunternehmen, die Quelle der kontinuierlichen Dysbalance im Staatshaushalt, sollten auch an der Börse notiert werden. Wir werden ihr Management verbessern und durch finanzielle Instrumenten der Börse stimulieren - kündigte Dačić an.

Das Parlament sollte bald ein Gesetz über Termingeschäfte verabschieden, in Hinsicht auf die Struktur der serbischen Wirtschaft, die zum größten Teil auf der Landwirtschaft beruht.

- Mit allen diesen Maßnahmen hat unser Land das größte Potenzial für das Wachstum des Kapitalmarktes in der Region, sagte Dačić, überzeugt davon, dass diese Maßnahmen ausländische Kapitalanleger zu Investitionen in Wertpapiere und andere finanzielle Derivate am serbischen Kapitalmarkt ermutigen werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER