Quelle: eKapija | Montag, 02.09.2013.| 15:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Vorstandsvorsitzender der Societe General Bank neuer Präsident des Rats der ausländischen Investoren

Der Rat der ausländicher Investoren gab heute die Veränderungen in der Geschäftsleitung bekannt, nachdem ehemalige Beamten des Rats in ihren Muttergesellschaften befördert worden waren. Der Rat hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden und neue Vorstandsmitglieder. Der Rat wird sich weiterhin für die Entwicklung eines einfacheren und besseren Geschäftsumfelds einsetzen.

Frederic Coin, Vorstandsvorsitzender der Societe General Bank Serbien, wurde zum neuen Präsidenten des Rats der ausländischen Investoren gewählt, als Nachfolger von Costin Borc, der die führende Position in der rumänischen Tochter von "Lafarge" übernahm.

Srđan Lazović, CEO für CEFTA-Länder bei "British American Tobacco" wurde zum Vizepräsidenten des Rats gewählt, als Nachfolger von Goran Pitić, der bisher Vertreter der Societe General Bank im Rat war. Gabor Bekefi, Generaldirektor von "Carlsberg" für Südosteuropa wird weiterhin das Amt des Vizepräsidenten und des Pressesprechers ausüben.

Dimitrije Knjeginjić, neuer Generaldirektor von "Lafarge Srbija" ist neuer Vertreter des Unternehmens im Vorstand des Rats der ausländischer Investoren.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.