Quelle: B92 | Montag, 26.08.2013.| 17:04
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Etihad" übernimmt "Alitalia"?

(FotoAleksandar Parezanović)

Nach der Übernahme der serbischen "Jat Airways" und der indischen "Jet Airways" könnte "Etihad" die italienische Luftfahrtgesellschaft "Alitalia" übernehmen, berichtet "Reuters".

Die italienische Tageszeitung "Sole 24 ore" behauptet, dass die Verhandlungen bereits begonnen hätten. Die finanziell angeschlagene italienische Fluggesellschaft könnte schließlich an das Unternehmen aus den Vereingiten Arabischen Emiraten verkauft werden.

Die Geschäftsleitungen beider Unternehmen haben diese Nachricht weder bestätigt, noch dementiert, aber die Zeitung behauptet, dass sie sich bereits mehrmals getroffen haben.

Ein Viertel des Kapitals von "Alitalia" kontrolliert "Air France-KLM". Zu anderen Aktionären gehören "Banca Intesa", "Atlantia" und IMMSI.

Der neue Direktor will finanzielle Ressourcen des Unternehmens auf 300 Mio. Euro bis Ende des Jahres erhöhen und "Etihad" gab noch früher bekannt, dass man "ausschließlich über Codesharing verhandelt".

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER