Quelle: Blic | Montag, 19.08.2013.| 14:59
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Russland braucht eine Mio. Gastarbeiter

Die Russische Föderation ist auf der Suche nach Arbeitern aller Profile, berichtet die Belgrader Tageszeitung "Blic". Es handelt sich angeblich um fast eine Mio. Gastarbeiter.

Russland will ein kontinuierliches wirtschaftlichen Wachstum durch intensivere Nutzung der Naturressourcen in den folgenden Jahren sichern.

Russland will Gastarbeiter beschäftigen, unter der Bedingung, dass sie einen Sprachtest bestehen und Kenntnisse von mindestens 850 russischen Wörtern zeigen. Der Vorrang haben diejenigen, die Russisch gut kennen.

In Russland gibt es mehr als 80.000 serbische Staatsangehörige mit einer Arbeitsgenehmigung. Wenn man ihre Familienmitglieder sowie Saisonarbeiter mitrechnet, übersteigt die Anzahl 200.000. Nur in Sochi sind momentan fast 15.000 Bauarbeiter, Ingenieure und Ärzte engagiert.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER