Quelle: eKapija | Dienstag, 06.08.2013.| 16:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Drašković investiert 70 Mio. Euro in die Herstellung von Süßwaren in Trebinje

Rodoljub Drašković
Rodoljub Drašković (Fotob)

Rodoljub Drašković, Inhaber des Lebensmittelkonzerns "Swisslion Takovo", kündigte gestern die Erweiterung der bestehenden Produktionskapazitäten in Nevesinje sowie neue Investitionen in Trebinje an.

Drašković will 70 Mio. Euro in die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Trebinje investieren, in welcher fast 650 Arbeiter eine Beschäftigung finden werden.

Drašković will die Produktion in Nevesinje aufnehmen, wo man bereits eine Fabrikhalle des ehemaligen Werkzeugherstellers "Industrija alata" vorbereitet. Es handelt sich um eine Investition im Wert von 15 Mio. Euro.

Der Umbau sollte in eineinhalb Monaten vollendet, wenn man mit der Installation der Maschinen beginnen sollte.

Bis März 2014 sollte die Lebensmittelfabrik mit sechs Fertigungslinien und 150-200 Arbeitern in Betrieg genommen werden. Im Fabrikhof sollten Discountergeschäfte eröffnet werden, wo weitere 30 Arbeiter eine Beschäftigung finden sollten, kündigte Drašković an.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER