Quelle: eKapija | Donnerstag, 25.07.2013.| 17:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Delta" erzielte Gewinn von 24,2 Mio. Euro - Unternehmen setzt Investitionen in Landwirtschaft, Baubeginn für Einkaufszentrum "Delta Planet" verschoben auf 2014

So großes Interesse der Medien und der Öffentlichkeit wie die Freilassung des Inhabers der "Delta Holding" Miroslav Miskovic gegen Kaution hat sehr lange keine einzige Nachricht geweckt, sogar jene über große Investitionen oder die Rekonstruktion der Regierung. Sein Unternehmen hat eine Kaution von 12 Mio. Euro für ihn gezahlt.

Miskovic saß im Publikum, in der ersten Reihe, gemeinsam mit den Mitgliedern des Vorstands und wollte kein Interview geben. "Delta Holding" hat im Voraus bekannt gegeben, dass an der heutigen Pressekonferenz das gerichtliche Verfahren gegen den Inhaber von "Delta" nicht kommentiert werden, sondern dass man nur die Ergebnisse aus dem ersten Halbjahr 2013 präsentieren wird.

Dejan Jeremic, Exekutiv-Vizepräsident der "Delta Holding" für Operative gab bekannt, dass die Holding im ersten Halbjahr 2013 einen Umsatz von 33,15 Mrd. Dinar (296 Mio. Euro) gemacht habe.

Miroslav Mišković
Miroslav Mišković

- Wir sind sehr stolz auf unsere Ergebnisse, vor allem auf die Leistungen der "Delta Generali Versicherung", "Delta Agrar" und unserer Einkaufszentren. Die Ergebniss sind nur 10% geringer als geplant um um 5,6% schlechter als im Vergleichszeitraum 2012 - sagte Jeremic.

Er glaubt, dass die Holdinggesellschaft den Plan für dieses Jahr - einen Umsatz von 701 Mio. Euro realisieren wird. Die Ergebnisse im zweiten Halbar seien, laut seinen Worten, immr um 10-15% besser als im ersten.

Der operative Gewinn erreichte 2,7 Mrd. Dinar bzw. 24,2 Mio. Euro in den ersten sechs Monaten 2013.

- Die Holding hat Steuern und Abgaben einschließlich der MwSt im Gesamtwert von 47 Mio. Euro bzw. 5,35 Mrd. Dinar entrichtet - sagte Jeremic und fügte hinzu, dass die Anzahl der Mitarbeiter im ersten Halbjahr unverändet geblieben sei, so dass die "Delta Holding" noch immer 7.200 Mitarbeiter beeschäftigt.

In den letzten sieben Monaten, als Miskovic im Untersuchungshaft war, hat niemand von den Geschäftspartnern und Kunden, und dazu gehören weltweit führende Unternehmen wie "Nike", "Mars", BMW, den Vetrag gekündigt. Alle haben "Verständnis für die Umständen gezeigt", sagt man in "Delta".

Kaution hat die Pläne der "Delta Holding" nicht gestört

Der Exekutiv-Vizepräsident der "Delta Holding" unterstreicht, dass man das Geld für die Kaution aus dem Umlaufvermögen der Holding in Serbien genommen habe. 1,36 Mrd. Dinar (12 Mio. Euro) stammt von "Delta Agrar", "Distribucija" und "Delta Sport" und wurde durch Eintreibung einiger Forderungen und Optimierung der Vorräte verschaffen.

- Die Kautio stammt nicht aus Zyper oder anderswo - so Jeremic.

Auf die Frage von "eKapoja", ob die Holding die angekündigten Pläne wie der Bau des Einkaufszentrums "Delta Planet" oder Investitionen von "Delta Agrar" verändert oder aufgegeben hat, in Hinsicht darauf, dass die Kaution aus dem Umlaufvermögen der Unternehmen bezahlt wurde, antworteten Vertreter der Holding, dass sie die Investitionen in die meisten angekündigten Projekte fortsetzen werden. In manchen Fällen könnte der Umfang der Investition verringert werden.

- Die größte Baustelle in Serbien, die Rekonstruktion des ehemaligen Hotels "Continental" ist in vollem Gänge und verläuft wie geplant. Die Eröffnung wirde für den 15. Dezember dieses Jahres geplant. Wenn es um die Errichtung von "Delta Planet" geht, haben wir die Projekte zu Ende geführt und die notwendigen Unterlagen vorbereitet, aber wegen der neuen Situation im Unternehmen haben wir den Baubeginn auf 2014 verschoben - so Vojislav Glavinic, Generaldirektor von "Delta Real Estate".

Die Vertretung in London wurde als europäische Basis eröffnet, weil die Holding den Einstieg in den EU-Markt plane, sagten Vertreter von "Delta".

S.O.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER