NavMenu

Serbische Bauunternehmen und Mediziner willkommen in Saudi-Arabien

Quelle: Beta Montag, 06.05.2013. 14:47
Kommentare
Podeli

An einem Treffen mit dem serbischen Minister für Handel, Rasim Ljajic, am Sonntag (5. Mai 2013), teilte der Wirtschaftsminister Saudi-Arabiens, Muhammad Al Jasser, mit, dass Bauunternehmen aus Serbien in seinem Land willkommen sind. Saudi-Arabien wird in den nächsten fünf Jahren 350 Mrd. US-Dollar in die Entwicklung der Infrastruktur investieren.

Al Jasser lud dabei auch Ärzte, Fachärzte und medizinisch-technische Assistenten aus Serbien nach Saudi-Arabien ein, in Hinsicht auf den Mangel an Fachkräften in diesem Bereich in seinem Land.

Rasim Ljajic empfahl Investoren aus Saudi-Arabien, in Serbien zu investieren.

Die Regierung Serbien wird bald Projekte wählen, mit dem man sich um Fördermittel des Entwicklungsfonds Saudi-Arabiens bewerben sollte. Der Fonds interessiert sich bereits für Investitionen in Serbien.

Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.