Quelle: Beta | Mittwoch, 12.12.2012.| 16:17
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

100 Mio. Euro für Serbien von der deutschen Entwicklungsbank

(Fotob)

Unternehmen, Haushalten und kommunalen Selbstverwaltungen in Serbien stehen ab heute Darlehen aus einer Kreditlinie der deutschen KfW Entwicklungsbank im Gesamtwert von 100 Mio. Euro zur Verfügung, gab die Zentralbank Serbiens bekannt.

Die KfW habe Serbien im Namen der Bundesregierung eine Kreditlinie für die Finanzierung unterschiedlicher Projekte im Bereichen wie Landwirtschaft, Energieeffizienz, erneuerbare Energien und kommunale Infrastruktur gewährt, teilte man an einer Pressekonferenz anlässlich der Unterzeichnung des Kreditvertrags in der Zentralbank Serbiens mit.

Kredite sollten über zwischengeschaltete Banken - "Komercijalna banka", "ProCredit Bank" und "Cacansk banka" - realisiert werden. Die Zentralbank ist Agent der Republik Seribens bei der Realisierung des Darlehens.

Die Belgrader "Komercijalna banka" verfügt über 30 Mio. Euro für die Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie und über weitere 25 Mio. für die kommunale Infrastruktur.

Die "ProCredit Bank" ist für die Realisierung von 40 Mio. Euro für die Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie und die "Cacanska banka" für 5 Mio. Euro für die Energieeffizienz und erneuerbare Energien verantwortlich.

Man kann maximal eine Mio. Euro für Projekte in der Landwirtschaft, für die Verbesserung der Energieeffizienz und erneuerbare Energien beantragen und bis max. 1,2 Mio. Euro für die kommunale Infrastruktur.

Kredite sollten auf eine Laufzeit von sieben Jahren und mit einem Zahlungsaufschub von max. zwei Jahren gewährt werden. Der Zinssatz sollte nicht höher als der höchste Zinssatz aus dem Angebot der zwischengeschalteten Bank sein.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER