Quelle: Sinteza Invest Group | Mittwoch, 05.12.2012.| 15:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Sojaprotein verschuldet sich bei IFC, Aktionäre nicht einig

Der Aufsichtsrat des Unternehmens Sojaprotein aus Becej beraumte eine außerordentliche Aktionärsversammlung für den 25. Dezember 2012 an.

Aktionäre sollte diesmal, einen Kreditvertrag mit der Internationalen Finanz-Corporation (IFC) sowie einen Vertrag über langfristige Darlehen für "Victoria Logistic" mit der Erste Bank, für welchen "Sojaprotein" haften sollte.

Teilnahmerecht haben Aktionäre, registriert im Zentralregister für Wertpapiere am 15. Dezember 2012. Entscheidungsrecht haben Aktionäre und ihre Vertreter mit mindestens 14.894 Anteilen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER