Quelle: eKapija | Freitag, 23.11.2012.| 13:02
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Erneuerung des Ausflugsortes "Koprijan" in Doljevac nach Plan - Vorbereitungen für den Bau eines Skilifts auf dem Berg Selicivica

Ausflugsort in der Umgebung von "Koprijan"
Ausflugsort in der Umgebung von "Koprijan" (Fotob)

Die Sanierung der Umgebung der Festung "Koprijan" in Doljevac verläuft wie geplant. Man hat bisher eine 400 m lange Zufahrtstraße aspahltiert - bis zum bestehenden Restaurant und fast 500 m eines ländlichen Wegs in Richtung der Festung erneuert. Parallel dazu wurde ein Gehweg gebaut, der bis zur mittelalterlichen Stadt führt, und der Bau eines Aussichtspunktes mit begleitenden Objekten vorbereitet.

Nach dem detailhaften Regulierungsplan für den Ausflugsort auf dem Berg Selivacica wurde der Weg vom Restaurant bis zum künftigen Aussichtspunkt erweitert und ist momentan 10-15 m breit, erfährt das Wirtschaftsportal "eKapija" in "PLAN Urban", Unternehmen verantwortlich für die Erstellung des Plans.

Ausflugsort in der Umgebung von "Koprijan"
Ausflugsort in der Umgebung von "Koprijan" (Fotob)

Man will auf der rechten Seite des Wegs einen 500-600 langen Skilif montieren, den ganzen Raum im Winter in eine Ski-, bzw. Rodelpiste verwandeln und die touristische Saison dadurch verlängern.

Die Umgebung von "Koprijan" wurde mit der Straßenbeleuchtung versehen.

Unternehmen
Plan Urban d.o.o. Niška Banja
Teilen:
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER