Quelle: Beta | Montag, 27.08.2012.| 15:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Handwerker ohne fiskalische Kassen ab dem 1. September

(Fotob)

Handwerker in Serbien müssen ab dem 1. September keine fiskalischen Kassen haben, heißt es in der neuesten Ausgabe des Amtsblattes der Republik Serbien.

Das gilt für 35 Tätigkeiten, darunter für Friseure, Kosmetiker, Photographer, Taxifahrer, Kfz-Mechaniker, chemische Reinigung und Bestattungsunternehmen, gab noch früher die Regierung Serbiens bekannt.

Fiskalische Kassen sind nicht obligatorisch in Werkstätten für die Reparatur von elektronischen und elektrischen Geräten, Haushaltsgeräten und Möbeln, sowie für Handwerker spezialisiert auf die Gebäude- und Gründflächenpflege.

Die Regierung möchte dadurch die Kosten für jene Unternehmer außerhalb des MwSt-Systems in der Zeit der Krise verringern.

Fiskalische Kassen für Handwerker wurden Ende 2003 eingeführt, Taxifahrer sollten sie ab dem 1. Januar 2013 einführen.

Unternehmen
Vlada Republike Srbije Beograd
Teilen:
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER