Quelle: Novosti | Montag, 13.08.2012.| 01:40
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Goldmedaille für Milica Mandić, Bronze für Wasserballmanschaft!

Milica Mandić
Milica Mandić (Fotob)

Serbien hat die Bronzemedaille im olympischen Wasserball-Turnier gewonnen. Im Spiel um Platz drei setzte sich der Weltmeister von 2009 gegen Montenegro durch.

Serbien hat zum zweiten Mal nacheinander die Bronzemedaille im olympischen Wasserball-Turnier gewonnen. Im Spiel um Platz drei bei den Spielen in London setzte sich der Weltmeister von 2009 und World-League-Gewinner von 2011 und 2010 mit 12:11 (3:2, 1:3, 4:5, 4:1) gegen Montenegro durch.

Die Serbin Milica Mandic hat olympisches Taekwondo-Gold in der Klasse bis 67 Kilogramm gewonnen. Die 20-Jährige bezwangin London im Finale die Weltmeisterin Anne-Caroline Graffe aus Frankreich mit 9:7.

Damit sorgte Mandic für die erste Taekwondo-Medaille der Serben bei Olympischen Spielen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER