Quelle: eKapija | Montag, 05.03.2012.| 16:10
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Südkoreanisches Unternehmen "Mecen IPC" und "Evropa-Inex" nehmen am 15. März Produktionsstandort für Isoliermaterialien in Nova Pazova in Betrieb

(Fotob)

Das Unternehmen "Mecen IPC" kündigte die Eröffnung eines Produktionsstandortes für Isoliermaterialien in der Gewerbezone in Nova Pazova am 15. März 2012 an.

Wie noch früher gemeldet, nimmt das südkoreanische Unternehmn "Mecen IPC" ihre geschäftliche Tätgkeit in Serbien aufgrund eines Vertrags über die gemeinsame Investition mit dem Unternehmen "Evropa-Inex" aus Novi Banovci auf. In den folgenden zwei Jahren sollten ca. 4 Mio. Euro investiert werden.

Man gab damals bekannt, dass in der neuen Fabrik Isoliermaterialien aus LD-Polyäthylen für die Bauwirtschaft, Automotive, Klimaanlagen, erzeugt werden sollten.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER