Quelle: eKapija | Montag, 27.02.2012.| 09:10
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Das erste Solar-Heizkraftwerk in Serbien - Pilotanlage gebaut in Badnjevac bei Kragujevac

Anlage in Badnjevac
Anlage in Badnjevac (Fotolična arhiva)

In Badnjevac unweit von Kragujevac wurde das erste Solar-Heizkraftwerk in Serbien gebaut - Konzentrator mit einem Durchmesser von 13m. Die Anlage sei bereit für die Inbetriebnahme, heißt es auf der Webseite der Wirtschaftskammer Serbien.

Die Anlage stellt einen großen Fortschritt im Bereich der Energieeffizienz und Nutzung der erneuerbaren Energiequellen dar. Solaranlage decken ein Drittel des täglichen Energieverbrauchs, in Hinsicht darauf, dass man mit acht Sonnenstunden täglich im Durchschnitt rechnen kann. Um die 16-stündige Lücke zu überwinden, installieren viele Unternehmen Gasheizkraftwerke neben den Solaranlagen. Es gibt aber auch manche Solarkraftwerke mit Wärmeakkumulatoren, die Wärmeenergie speichern können. In diesem Prozess werden aufgelöste Sälze angewand. Solche Akkus erzeugen Strom max. drei Stunden nach dem Sonnenuntergang.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.