Quelle: Tanjug | Sonntag, 27.11.2011.| 21:39
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"PharmaS" nimmt Herstellung von Generika in Zrenjanin im Frühling 2012 auf

(Fotob)

Im zweiten Quartal 2012 startet die Produktion von Generika im neuen Produktionsstandort von "PharmaS" in Zrenjanin, kündigte Radivoj Topalov, Direktor des kroatischen Pharmaunternehmens in Serbien an.

In der neuen Anlage, die in der Gewerbezone "Bagljaš" gebaut wird, sollten mehr als 15 Mio. Packungen von Generika für Herz-Kreislauf-, Magen-Darm- und psychiatrische Erkrankungen erzeugt, geauso wie in Popovača bei Zagreb, wo in diesem Jahr ein neues Werk in Betrieb genommen wurde, sagte Topalov für die Presse.

Außer einer Produktionsanlage sollte in "Bagljaš" auch ein Labor für die Prüfung von Arzneimitteln und ein großer Lager gebaut werden.

20 Arbeiter sollten am Anfang Beschäftigung im neuen Werk und Labor finden.

Inhaber von "PharmaS", Luka Rajić, ist in Serbien als ehemaliger Besitzer des Unternehmens "Somboled" aus Sombor bekannt. Er gilt als zweitreichster Kroate, direkt hinter Ivica Todorić, Inhaber des Lebensmittelkonzerns "Agrokor".

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.