Quelle: eKapija | Donnerstag, 20.10.2011.| 14:10
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Exportaufträge im Wert von 25 Mio. Euro für serbische Lebensmittelhersteller in Moskau

(Fotob)

Zwanzig Lebensmittelhersteller aus Serbien stellten ihre Erzeugnisse an der eben beendeten internationalen Lebensmittelmesse in Moskua vor. Sie knüpften Kontakte mit mehr als 900 Unternehmen an und unterzeichneten Exportverträge im Gesamtwert von fast 25 Mio. Euro.

Zum ersten Mal wurden russischen Käufern Fleisch- und Wurstwaren aus Serbien präsentiert und mit großem Erfolg. Unternehmen LTS unterzeichnete einen Vertrag über den Export von Fleischwaren im Wert von 1 Mio. Euro monatlich.

Das Agribusiness-Projekt der US-amerikanischen Agentur für internationale Entwicklung unterstützt zum vierten Mal, gemeinsam mit der Serbischen Agentur für Investitions- und Exportförderung SIEPA, die Teilnahme serbischer Unternehmer an dieser großen Ausstellung.

Exportaufträge haben sich in diesem Jhr verdoppelt. Serbische Hersteller zeigen immer größeres Interesse für den Auftritt an dieser Messeausstellung, als Gelegenheit in diesen riesengroßen Markt einzusteigen - insbesondere nach der Unterzeichnung des Freihandelsabkommens zwischen Serbien und Russland.

Serbische Unternehmen stellten sich auf zwei getrennten Messeständen vor: Obst und Gemüse: "Agrar komerc", "Agroprom Com", "Asocijacija Fruit land", "CoolFood", "Frigogrand", "Fruvela", "Igda Impex", "ITN", "Jugprom", "Mondi Srbija", "PIK Južni Banat", "Planten" und "Sicoberry", und Molkereiprodukte und Fleisch- und Wurstwaren: "Neoplanta", "LTS", "Pacom international", "Pajić company group, "Sweet art", "Zdravo organic" und "Foka".

In diesem Jahr wurde auch ein breites Spektrum an hochwertigem frischem und gefrorenem Obst präsentiert: Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, Nektarinen, Pflaumen, Traube, Him-, Brombeeren, Sauerkirschen und Kirschen und Dörrobst. Ausgestellt wurden auch Gemüsesorten: Paprika, Kohl, Gurke, Erbse und Mais. Man haut auch unterschiedliche Fleisch- und Wurstwaren, Torten sowie Verpackungen für die Lebensmittelindustrie vorgestellt.

Internationale Lebensmittelmesse "World Food Moscow" findet schon 19 Jahre in Moskau statt. In diesem Jahr stellten sich 1.200 Hersteller aus 60 Ländern weltweit und man hat 55.000 Fachkäufer und Händler registriert.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.