Quelle: eKapija | Donnerstag, 06.10.2011.| 11:35
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Innovationen als wichtigster Motor für profitables Wachstum von Philips

HIFU-MRI (Fotob)
(City Touch)

Zum 120. Geburtstag des Unternehmens "Royal Philips Elektronics" präsentierte der Vorstandvorsitzende Frans van Houten wegweisende Technologien und betonte „Innovation“ als wichtigsten Motor für profitables Wachstum in der Begrüßungsrede an der Eröffnung der Ausstellung "Philips Erfahrungen mit Innovationen" in Eindhoven. "Royal Philips Elektronics" wurde 1891 in Eindhoven gegründet.

„Innovationen sind unser Lebenselixier,“ betonte van Houten in seiner Eröffnungsrede. „In den letzten 120 Jahren hat sich das Philips Portfolio drastisch gewandelt. Aber Innovationen waren und sind der Eckpfeiler unserer Geschäftsstrategie. Philips hat das richtige Angebot, um die drängendsten sozialen Themen der Zukunft zu adressieren: Der demographische Wandel, die Verbesserung der Lebensqualität in Städten, sowie die Förderung eines gesünderen Lebensstils und einer nachhaltigeren Welt als Ganzes. Von diesen Trends werden wir profitieren und nachhaltiges Wachstum sowohl in etablierten Märkten als auch in Schwellenländern generieren.“

HIFU-MRI (Fotob)

Vorgestellt werden unter anderem das revolutionäre Handlasergerät RéAura für die Heimanwendung zur Verjüngung der Haut, neue Lösungen zur minimal-invasiven Behandlung in Kardiologie (HeartNavigator) und Onkologie sowie CityTouch, ein intelligentes Straßenbeleuchtungssystem auf Basis der ultra-energieeffizienten LED-Technologie. Zudem ermöglicht Philips den Teilnehmern der „Innovation Experience“ einen Einblick in die Planung und den Entwicklungsstatus zukünftiger Projekte.

- Ich bin entschlossen, Innovationen noch kräftiger zu unterstützen, um neue Kunden zu gewinnen. Forschung und Engineering warem immer die stärksten Seiten von "Philips". Wir bemühen uns kontinuierlich um unseren Forschernachwuchs und versuchen, begabte entwickler anzuziehen, um gemeinsam wunderbare Sachen zu schaffen. Wir werden zukünftig Innovationen mit wagemutigen Entscheidungen und einen große Siegwunsch kombinieren - so Van Houten.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.