NavMenu

Seifenoper geht weiter: Die kürzlich wiederbelebte Ausschreibung für den Kauf von 25 Straßenbahnen wurde aufgrund der Forderung nach Rechtsschutz erneut gestoppt

Quelle: eKapija Sonntag, 26.05.2024. 21:20
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoOzgur Guvenc/shutterstock)Abbildung
Die Bewohner von Belgrad haben seit über einem Jahrzehnt keine neue Straßenbahn bekommen, und es ist nicht mehr zu erraten, wann dies endlich geschehen wird. Die Ausschreibung für den Kauf von 25 neuen Schienenfahrzeugen entwickelt sich zu einer wahren Seifenoper. Dieses Vorgehen führt zu wirklich genretypischen Wendungen in der Handlung, bei denen, sobald das Publikum glaubt, ein Problem sei gelöst, ein neues auftaucht.

Im Falle dieser Ausschreibung wurde das Verfahren, das Anfang Mai aufgrund des eingereichten Rechtsschutzantrags ausgesetzt worden war, am 23. Mai wieder aufgenommen und am 24. Mai erneut ausgesetzt. Auch dieses Mal war der Grund für die Aussetzung der Ausschreibung, wie aus der Dokumentation hervorgeht, eine Bitte um Rechtsschutz. Dies bedeutet, dass die Frist für die Einreichung und Öffnung der Angebote erneut verschoben und verlängert wird. Nach der letzten Einleitung des Ausschreibungsverfahrens wurde als neue Frist für die Abgabe der Angebote durch interessierte Bieter der 27. Mai bis 8.30 Uhr, also der darauffolgende Montag, festgelegt. Vor der Aussetzung des Ausschreibungsverfahrens, das am 11. April eingeleitet wurde, war die ursprüngliche Frist der 7. Mai.

Wie wir damals schrieben, als die Ausschreibung ursprünglich ausgesetzt wurde, wird die Frage ihres Abschlusses von der weiteren Dynamik und den Schritten der Verantwortlichen abhängen, d. h. von GSP Beograd als Auftraggeber und der Republikkommission für den Schutz der Rechte in Verfahren zur Vergabe öffentlicher Aufträge.

Dieses Ergebnis ist angesichts der Tatsache, dass das Vergabeverfahren aufgrund der wesentlichen Fehler, des Beschaffungspreises und der ungewöhnlich hohen Anzahl von Beschwerden potenzieller Bieter von Anfang nicht problemlos verlief, nicht verwunderlich.

D. A.

Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.