NavMenu

Mali für RTS: Im EXPO-Jahr erwarten wir ein BIP von 100 Milliarden Euro

Quelle: RTS Dienstag, 21.05.2024. 11:56
Kommentare
Podeli
(FotoPrint screen / Instagram / mali_sinisa)
Serbien werde im Jahr der Organisation der Fachausstellung EXPO Serbien voraussichtlich ein BIP von 100 Milliarden Euro haben, sagte der serbische Finanzminister Siniša Mali. Er sagte für den Fernsehsender RTS, dass die Wirtschaft des Landes stabil sei und im ersten Quartal 2024 um 4,6 % gewachsen sei.

– Wir wollen uns schneller dem EU-Standard annähern und unsere Wirtschaft und unseren Haushalt stärken – sagte Mali.

Er sagte auch, dass die Haushaltsstabilität gewahrt bliebe und dass dies Vertrauen und Glaubwürdigkeit schaffe und das Land attraktiv mache.


Als es um die in der kommenden Zeit zu bauenden Objekte ging, erwähnte Mali neben dem EXPO-Komplex und dem Nationalstadion auch den Bau von drei großen Themenparks, einem großen Aquarium und einem Riesenrad wie „London Eye“.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.