NavMenu

Vučić: Eine Flugverbindung mit Südkorea wird in Betracht gezogen, wir suchen ein entsprechendes Flugzeug für Flüge nach Zentral- und Südafrika

Quelle: B92 Freitag, 01.03.2024. 09:32
Kommentare
Podeli
(FotoPixabay.com/Free-Photos)
In diesem Jahr werden wir drei Fluglinien nach China haben, und wir werden auch drei dauerhafte Fluglinien in die USA haben, ein Land, zu dem wir bereits zwei haben, kündigte der Präsident Serbiens, Aleksandar Vučić, an. Nach der Einrichtung des Flugverkehrs mit New York und Chicago sollte der dritte Flug nach Miami eingeführt werden.

Wie es heißt, sei auch eine Linie nach Seoul in Erwägung gezogen.

- Heutzutage ist es schwierig, große Flugzeuge zu finden, die nicht zu viel Treibstoff verbrauchen und rentabel sind, aber unsere Aufgabe ist es, Flugzeuge zu finden, die nach Zentral- und Südafrika fliegen können, und wir werden versuchen, dies im nächsten Jahr sicherzustellen - betonte Vučić in seiner Ansprache nach dem Treffen mit dem Präsidenten der Zentralafrikanischen Republik, Faustin-Archange Touadera.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.