Quelle: Beta | Donnerstag, 28.07.2011.| 12:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Delhaize übernimmt offiziell Delta Maxi

Die belgische Delhaize Gruppe hat die Übernahme der serbischen Handelskette Delta Maxi im Wert von 932,5 Mio. Euro zu Ende geführt.

Die erfolgreiche Realisierung der Transaktion ermöglicht den Anfang der Integration der größten serbischen Supermarktkette in die belgische Delhaize Gruppe.

Vertreter von Delhaize und der Belgrader Delta Holding unterzeichneten den Kaufvertrag am 3. März dieses Jahres. Die Übernahme wurde am 13. Juli von der serbischen Wettbewerbsbehörde bewilligt.

Die Übernahme von Delta Maxi sei, laut dem Generaldirektor der Delhaize Gruppe, Pierre- Olivier Beckers, völlig "im Einlang mit der strategischen Expansionsplan der Gruppe, der ei schnelleres und profitables Umsatzwachstum zum Ziel hat".

- Durch Übernahme von Delta Maxi, parallel zu unseren Aktivitäten in Rmänien und Griechenland, entwickelt sich die Delhaize Gruppe zu einem der größten Spieler im Retail-Sektor in der Region. Wir sind bereit für die Expansion in diesem aussichtsreichen Teil Europas - so Beckers.

Der Generaldirektor der Delhaize Gruppe für Südosteuropa, Kostas Makjeras, behauptet, dass Delhaize die Delta Maxi Kette weiterhin entwickeln und die Zusammenarbeit mit örtlichen Zulieferern intensivieren werde. Folgende Quartals seien, laut ihm, für die Entwicklung der Strategiepläne für Preise, Sortiment, Marken und Management vorgesehen.

- Wir werden dadurch das weitere erfolgreiche Wachstum der Kette in der Region sowie einen Nettogewinn (EBITDA) von 20 Mio. Euro jährlich sichern - vor allem durch die verbesserte Versorgung, Vorratsmanagement, Optimierung der Finanzen und des IT-Systems sowie des Versorgungssystems und -kette bis Ende 2013 - heißt es in der Mitteilung.

Delhaize kaufte Delta Maxi für 932,5 Mio. Euro, einschließlich ihre Nettoschuld und Korrektionen in Höhe von 318 Mio. Euro.

Delta Maxi hat 450 Selbstbedienungsläden in Serbien, Bulgarien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro und Albanien und beschäftigt 15.000 Angestellten. Delta Maxi ist die größte Lebensmittelkette am serbischen Markt mit 350 Geschäften.

Durch Übernahme von Delta Maxi erwarb Delhaize indirekt die Kontrolle über Firmen: "C market", "Pekabeta", "Primer C", "TP Srbija", "Zvezdara", "Bel investment property" und "TP Stadel", teilte die Wettbewerbsbehörde mit.

Ergebnisse von Delta Maxi sollten ab dem 1. August 2011 mit den Ergebnissen von Delhaize mitgerechnet werden.

Delhaize ist internationale Einzelhandelskette mit Niederlassungen in 11 Ländern und auf drei Kontinenten. Ende des ersten Quartals 2011 verfügte die Delhaize Gruppe über 2.816 Selbstbedienungsläden. Sein vorjähriger Umsat lag bei 20,8 Mrd. Euro und der Nettogewin bei 574 Mio. Euro.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.