NavMenu

Bau des Megakomplexes Singidunum in der Nähe von Dobanovci auf 2,5 Millionen m2 aktualisiert – „Die Stadt in der Stadt“ wird einen Wirtschaftspark für fortschrittliche Technologien, 2.800 Wohnungen, 2 Schulen, 3 Kindergärten... umfassen

Quelle: eKapija Samstag, 17.02.2024. 20:58
Kommentare
Podeli
Standort des künftigen Komplexes (FotoPlan detaljne regulacije kompleksa Singidunum, screenshot)<span class="HwtZe"><span class="jCAhz><span class="ryNqvb">Standort des künftigen Komplexes</span></span></span>
Die Stadt Belgrad hat den Entwurf des detaillierten Bebauungsplans für den Singidunum-Komplex in der Nähe von Dobanovci, Belgrader Stadtbezirk Surčin, aufgelegt.

Investor ist das Unternehmen Singidunum buildings doo mit Sitz in Belgrad, das sich zu 100 % im Besitz des niederländischen Unternehmens Lamda Development befindet. Das Belgrader Unternehmen besitzt mehr als 300 Hektar in dem betreffenden Gebiet, und der Megakomplex wird auf einer Fläche von bis zu 247,5 Hektar errichtet, sodass dieses Projekt tatsächlich eine „Stadt in der Stadt“ darstellt.

Der detaillierte Bebauungsplan wurde von der Firma Zap doo Belgrad erstellt und er wurde 2019 bereits zur öffentlichen Einsichtnahme aufgelegt und und nun erneut aktualisiert.

2016 wurden detaillierte Bebauungspläne für zwei Sektoren (1 und 5) erstellt. Der neue Plan bezieht sich auf die Sektoren 2, 3, 4 und 6 und stellt die zweite Phase des Projekts dar, die den Planungszyklus der Entwicklung des Singidunum-Komplexes laut Planungsunterlagen abschließen wird.

Derzeit gibt es auf dem Gelände landwirtschaftliche Nutzflächen, ländliche Wege und Bewässerungs- sowie Entwässerungskanäle, und es ist geplant, auf 4.527 m2 eine Eisenbahn (Personenbahn Zemunsko polje-Nationalstadion), gemischte Stadtzentren (auf 266.000 m2) und einen Wirtschaftspark (auf 522.000 m2), Gewerbegebiete, drei Vorschuleinrichtungen (25.000 m2), Grund- und weiterführende Schulen sowie ein Gesundheitszentrum (300 m2) zu bauen. Das macht insgesamt 2,5 Millionen m2 aus.

Die geplante Zahl der Bewohner des Komplexes beträgt 7.900, für sie werden 2.800 Wohnungen gebaut. Die geplante Mitarbeiterzahl beträgt 9.200.

Der Gewerbepark ist als Komplex fortschrittlicher Technologien konzipiert, der Forschung, Handel und Logistik vereint – Produktionsaktivitäten, Forschungs- und Wissenschaftszentren, Logistikzentren, Lagerhäuser...

Innerhalb von Singidunum ist der Bau mehrerer neuer Straßen geplant. Der Verkehr gelangt in den Wohn-, Geschäfts- und Wirtschaftskomplex über eine Einbahnstraße, die von der Ortsumgehung Belgrad zum Kreisverkehr 1 führt, wo die Trennung in drei Richtungen erfolgt, und eine davon ist die neu geplante Nova-4-Straße, die das Rückgrat von Singidunum sein und alle Sektoren miteinander verbinden wird.


Im Komplex sind 115 Parkplätze entlang der Straßen und Radwege geplant, die Singidunum mit den umliegenden Siedlungen verbinden.

Es ist geplant, den Komplex an das Wasserversorgungsnetz sowie an die Kanalisation anzuschließen, wenn das Abwassersystem von Batajnica entsteht. Auch im Bereich der Wasserwirtschaft ist der Bau neuer Kanäle geplant.

Geplant sind auch der Bau des Umspannwerks Singidunum (110/10 kV) sowie des Gasverteilungsnetzes, und für die Heizung und Kühlung des Komplexes ist der Einsatz von Erdwärmepumpen vorgesehen, während Solarenergie angeblich nur 20 % des Wärmeenergiebedarfs decken kann.

Der gesamte Komplex erhält einen grünen Schutzgürtel.

Zur Erinnerung: Die Siedlung Singidunum wird auch im Entwurf des Plans für die allgemeine Regulierung des Eisenbahnsystems in Belgrad mit Elementen der detaillierten Entwicklung der Eisenbahnlinie von Zemunsko polje bis zur Save – Etappe 1 – Abschnitt Zemunsko polje – Nationalstadion – erwähnt, das diesen Herbst veröffentlicht wurde. In diesem Plan wurde festgelegt, dass die Route durch diesen zukünftigen Komplex in der Nähe von Dobanovci führen wird.

B. P.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.