NavMenu

Smederevo-Straße mit vier Fahrspuren – Putevi Srbije erhält Auftrag zur Projektvorbereitung

Quelle: eKapija Donnerstag, 18.01.2024. 23:07
Kommentare
Podeli
(FotoShutterstock/Milos Banda)
Das öffentliche Unternehmen "JP Putevi Srbije" hat den Auftrag erhalten, das Projekt zum Ausbau der Smederevo-Straße auf vier Fahrspuren vorzubereiten, gab der Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur Serbiens, Goran Vesić, bekannt. Er erinnerte auch daran, dass der Bau des Abschnitts C der Umgehungsstraße um Belgrad, von Bubanj Potok nach Pančevo, bevorstehe und dass in diesem Zusammenhang das Ziel darin bestehe, den Boleč-Verkehrsknotenpunkt zu bauen.

– Auf diese Weise müssen alle Bewohner dieses Teils von Grocka nicht mehr über Belgrad auf die Smederevo-Straße zugreifen, die verstopft ist und aus vielen Gründen nicht erweitert werden kann. Stattdessen können sie über das Autobahnkreuz Boleč auf die Umgehungsstraße rund um Belgrad zugreifen und jeden Teil der Stadt erreichen – versichert Vesić und erinnert daran, dass in der Gemeinde Grocka der Bau einer großen Straßen- und Eisenbahnbrücke bei Vinča folgen sollte.


Vesić sprach über diese Projekte im Rahmen seines Rundgangs durch die Arbeiten am Straßenabschnitt Brestovik-Umčari.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.